Update auf Version 0.9.9-7 - Updateberechtigung



  • Hallo zusammen,

    ich habe auf meinem Testsystem die neueste (pro) Version einspielen wollen und bin dabei auf folgende Problematik gestoßen:

    • Nach Aufruf der Update-Seite und Angabe der Eckdaten beginnt das Update
    • Das File-Update läuft problemlos durch
    • Gehe ich dann weiter zur Migration der DBs bekomme ich die Fehlermeldung:
    You haven_t got enough rights to update the i-doit environment! (...)
    

    (s. angehängter Screenshot)

    Das passiert sowohl mit einem User, der in der Gruppe Admin ist, als auch mit dem Administrator selbst. Anschließend komme ich auch gar nicht mehr in den Update-Dialog rein.

    Kommentiere ich in der updates/update.inc.php diese Berechtigungsabfrage aus, funktioniert es -> d.h. ich mach das File-Update -> Kommentiere die Berechtigungsabfrage aus -> Migration -> kommentiere erneut die Berechtigungsabfrage aus -> das Update läuft durch

    Die Berechtigungen, die hier greifen, müssten doch aber die normalen Gruppenzugehörigkeiten sein, die unter Kontakte zugewiesen werden können, oder? (also nicht die ITGS-Rollen)

    Allerdings erscheint bei diesem Szenario eine Fehlemeldung bei der DB Migration (s. angehängter Screenshot #2).

    Nach dem Update scheint dennoch alles zu funktionieren. Das einzige, das mir aufgefallen ist: Eines unserer Mobiltelefone wurde zusätzlich in die Kategorie "SIM-Karte" mit aufgenommen (der Originaleintrag ist weiterhin vorhanden).

    Mich würde jetzt auch interessieren, ob bei der DB Migration die Mobiltelefone automatisch in die SIM-Karten-Kategorie kopiert werden sollten und der Vorgang eben nach dem ersten Mobiltelefon abgebrochen wurde…

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Vielen Dank im Voraus,
    LG fisi.
    not_enough_rights.jpg
    migration_log_message.jpg



  • Morgen,

    also das mit den Berechtigungen ist uns neu. Ist irgendwie komisch, als wenn das Datenbank Update dich irgendwie vom System abmeldet.. Die darauffolgende Meldung mit dem fehlenden Relation Type sieht mir auch irgendwie stark danach aus, als würde das Datenbank Update irgendwo abbrechen. Denn der Beziehungstyp wird im DB-Update eigentlich mit folgendem Statement angelegt:

    INSERT INTO isys_relation_type (isys_relation_type__title, isys_relation_type__master, isys_relation_type__slave, isys_relation_type__type, isys_relation_type__default, isys_relation_type__const, isys_relation_type__category, isys_relation_type__editable, isys_relation_type__sort, isys_relation_type__status)
    VALUES('LC__CMDB__CATG__ASSIGNED_CARDS', 'LC__RELATION_TYPE__MASTER__ASSIGNED_CARDS', 'LC__RELATION_TYPE__SLAVE__ASSIGNED_CARDS', 1, 1, 'C__RELATION_TYPE__MOBILE_PHONE', 'C__CATG__ASSIGNED_CARDS', 0, 32, 2);

    (Zeile 675 in updates/versions/v0.9.9-7/update_data.xml)

    Kannst du mal in das Update Log im temp/ Ordner schauen ob das Statement ausgeführt wurde oder ob er vielleicht irgendwo abbricht?

    Gruß,
    ds



  • Hallo,

    danke für die schnelle Antwort! 🙂

    Ich habe das Update nochmal frisch durchlaufen lassen und einen Log-Ausschnitt angehängt.
    Der Befehl scheint mir komplett ausgeführt zu werden.

    Danke & VG, fisi.

    idoit_update_0997.txt



  • Hallo,

    falls es Fehlermeldungen gab während der Migration, hier nochmal eine überabeitete version des Migrationsscripts.
    Die angehängte Datei in den Ordner "[idoit_root]/updates/versions/v0.9.9-7/migration/" verschieben und die Migration nochmal ausführen.

    Gruß
    vqh

    mobile_phone_migration.inc.php



  • Hallo,

    auch mit dem überarbeiteten Migrationsscript bestehen die selben Fehler/Probleme wie im ersten Post beschrieben.

    VG, fisi.



  • Hallo,

    kannst du mal nachschauen ob bei dir in der DB die Tabelle 'isys_catg_assigned_cards_list' angelegt wurde?



  • Hallo,

    ja, die Tabelle ist vorhanden und enthält genau einen Datensatz.

    VG, fisi.



  • Hallo,

    kannst du mal folgende Queries ausführen?

    SELECT isys_relation_type__id  FROM isys_relation_type WHERE isys_relation_type__const LIKE 'C__RELATION_TYPE__MOBILE_PHONE';

    SELECT isys_obj_type__id FROM isys_obj_type WHERE isys_obj_type__const = 'C__OBJTYPE__SIM_CARD';

    Die müssten beide etwas ausgeben wenn das Update erfolgreich ausgeführt wurde.



  • Hallo,

    die zwei Befehle geben beide einen Datensatz zurück.

    Der erste Befehl:
    isys_relation_type__id = 28

    Der zweite Befehl:
    isys_obj_type__id = 112

    Heißt das, dass das Update trotz Fehlermeldungen erfolgreich war? (Ich habe grob die wichtigstens Funktionen durchprobiert und konnte bislang keine Probleme feststellen)

    VG, fisi.



  • Das Update ist trotz der Fehlermeldung eingespielt worden. Was halt nicht funktioniert hat ist die Migration der Mobiltelefone.
    Laut der Fehlermeldung bei deiner Migration fehlten diese ID´s und hat das Migrationsscript abgebrochen.

    Normalerweise dürfte das nicht passieren da im Schritt davor alle SQL Statements die in der update_data.xml stehen ausgeführt werden. Es sei denn es gab dort auch ein Fehler aber laut deines Log Auschnittes gab es keinen.

    Wenn du das Update einmal eingespielt hast und immernoch diese Fehlermeldung bekommst, versuch dann mal folgende Schritte:

    1. In der Tabelle isys_migration nach dem Eintrag 'mobile_phone_modification' suchen und löschen falls vorhanden.
    2. Wenn du eingeloggt bist ausloggen.
    3. Im temp Ordner gibt es einen Cache Ordner erstelle ein Backup von diesen Ordner und lösche diesen
    4. Wieder einloggen Cache Ordner wird wieder automatisch von i-doit erstellt.
    5. Update erneut ausführen.

    Gruß,
    vqh



  • Hallo,

    mit den zuletzt beschriebenen Schritten werden die Mobiltelefon-SIM-Vertragsdaten komplett in die neue SIM-Kategorie kopiert.

    Kommende Woche werde ich unser produktives I-doIT System updaten und ggf. Bescheid geben, ob es dort die selben Probleme gab, wie in der Testumgebung.

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!! 🙂

    LG, fisi.



  • Hallo,

    ich habe jetzt das Update auf unserem Produktivserver eingespielt, muss aber leider sagen, dass es hierbei zu anderen Fehlern kam (obwohl selbes System + Apache-Umgebung + SQL-System). Das Problem mit der fehlenden Berechtigung während des Updatevorgangs war ebenfalls vorhanden.

    Bei der DB-Migration wurden 3 Fehler angezeigt (ich habe leider vergessen einen Screenshot zu machen), dass 3 Objekte nicht migiriert werden konnten (ohne Angabe, welche Objekte das sind). Im Log war hierzu auch wieder nichts zu finden.

    Nachdem ich dann das aktuelle Nightly Build eingespielt habe, haben das Update + Migration problemlos funktioniert (NB 7544).

    Beim Prüfen der neuen Version auf Vollständigkeit der Daten, ist uns allerdings folgendes aufgefallen:

    Wir haben für unsere UMTS-Karten einen eigenen Objekttyp angelegt. In diesem Objekttyp haben wir die Kategorie "Mobiltelefon" hinterlegt, um die SIM-Karten-Daten mit ablegen zu können. Durch das jüngste Update wurde vermutlich genau diese Kategorie überarbeitet / gekürzt und unsere SIM-Daten waren bei unseren UMTS-Karten verschwunden. Erst nachdem ich dem eigenen UMTS-Objekt die neue Kategorie SIM-Karte zugewiesen habe, sind unsere Vertragsdaten wieder aufgetaucht.

    Vielleicht ist das interessant für die Leute, die auch eigene Objekttypen oben beschriebener Art haben.

    VG, fisi.


 


Datenschutz / Privacy Policy