Umlaute und JSON-RPC-Schnittstelle



  • Hallo,
    nach einigem Herumprobieren ist es mir endlich gelungen, mit einem PowerShell-Skript Daten von i-doit über die API abzurufen.

    Nur wenn ich gezielt nach Objekten (z. B. "Gebäude A") suche, die Umlaute enthalten, funktioniert es nicht. Ich könnte natürlich immer alle Umlaute durch '%' ersetzen aber erstens wäre das nicht korrekt, da die Abfrage dann nicht eindeutig ist und zweitens müsste ich dann immer alle Objekte, die passen, abrufen und danach nochmal filtern, was ineffektiv wäre.

    Wie müssen Umlaute angegeben werden, damit die Abfrage funktioniert?

    Mit freundlichen Grüßen

    Jens


 


Datenschutz / Privacy Policy