VIVA-Modul und externe Dokumentation (Wiki)



  • Hallo zusammen,

    ich bin derzeit in der Planung der IT-Grundschutz-Thematik und verzahne die vorhandenen Systeme enger. Wir setzen I-DoIT bereits in der Pro-Version ein. Das VIVA-Modul scheint vieles für uns abdecken zu können.
    Ich möchte allerdings die bereits vorhandenen Konzepte, Dokumente, Prozesse usw. in unserem Mediawiki anbinden.

    Wie im Post http://forum.i-doit.org/index.php/topic,3351.msg10913.html#msg10913 erwähnt, ist für uns die Integration von I-DoIT mit einem Wiki entscheidend.
    Mir geht derzeit die Integration noch gar nicht weit genug. Ich kann aktuell zu jedem Feld einen Link setzen. Dazu habe ich das Wiki angepasst (siehe Post), so dass ich zu jedem Objekttyp einen Link setzen kann.
    Es wäre noch besser, wenn ich zudem sogar noch zu jedem Item (CMDB-Objekt) einen eigenen Link setzen könnte zum Wiki. Dann kann ich auch Spezialfälle im Wiki dazu dokumentieren.

    Ideal wäre, wenn ich die Wiki-URL einmalig eingebe und dann per Config-Parameter die jeweiligen Links ein- und ausschalten kann.
    z.B.```
    "wiki_url"      => "http://ticketingsystem/mediawiki/index.php/CMDB:"; "wiki_objecttype" = yes; "wiki_object"= no

    Dazu benötige ich dann im VIVA-Modul noch ein Feld für eine externe Dokumentation. Bisher kann ich nur Textfelder nutzen oder auf eine interne Dokumentation verlinken. Es würde uns sehr helfen, wenn zusätzlich ein beliebiger Link gespeichert werden könnte. Macht das Sinn, soetwas in den Standard zu übernehmen oder lässt sich so etwas ggfs. kundenspezifisch anpassen. Ich möchte aber, und das passiert leider derzeit mit den Wiki-Anpassungen von mir, die Update-Fähigkeit des Systems nicht verlieren. So muss ich die Änderungen nach jedem Update manuell nachziehen lassen.
    
    Viele Grüße
    Michael Steuter

Log in to reply
 

Looks like your connection to Community was lost, please wait while we try to reconnect.