Anfängerfragen



  • So wie du auf jede andere MySQL-Datenbank auch zugreifen kannst, z.B.

    • CLI

    • phpmyadmin

    • MySQL Query Browser

    • oder anderen Tools



  • Hmm….irgendwie bräuchte ich mal eine Step By Step Anleitung wie das dann funktioniert.

    Habe mir das neueste phpMyAdmin runtergeladen und entpackt. Wie kann ich von diesem Stand aus die Datenbank sehen und Sachen verändern?
    Habe bisher nur mit XAmpp gearbeitet und dort in der cmd Datenbanken und Tabellen erstellt, verändert und diverse Abfragen gemacht. Wie ich jetzt mit phpMyAdmin auf diese Datenbank komme und mir das alles schön anzeigen lasse, habe ich so jetzt noch nicht herausgefunden 😞

    Viele Grüße



  • Hey,

    ich denke mal da bist du hier im falschen Forum… hat nur wenig/nichts mit i-doit zutun, aber folgende Quellen lege ich dir ans Herz:

    phpMyAdmin Dokumentation
    phpMyAdmin Wiki
    phpMyAdmin FAQ

    Hier solltest du die Antworten auf die Fragen zum Zugriff mit phpMyAdmin finden.



  • Ok, vergesst die letzten Beiträge.. Habe mir nun den MySQL Query Browser runtergeladen, und auf Anhieb alles so, wie ich es haben wollte. 🙂

    Vielen Dank dir trotzdem, sehreinfach 😉



  • Es gibt übrigens auch eine i-doit Dokumentation unter: http://doc.i-doit.org/wiki/Main_Page
    😉



  • Dort such ich ja auch immer zu erst, aber wenn ich da nichts finde, dann frage ich hier. Tut mir Leid, wenn die Fragen zu sinnlos oder einfach für euch sind 😞



  • So, habe jetzt auf dem i-doit Wiki geschaut und gesucht, ob die ich die Antwort hier schon irgendwo finde. Da ich keinen Erfolg hatte, frage ich hier nochmal:

    Es geht um Nagios. Ich möchte eine NDO MySQL Verbindung aufbauen. Dazu gehe ich in Module -> Nagios -> NDO MySQL Server und lege einen neuen Eintrag an mit folgenden Werten: Aktiv -> Ja; IP: -> die meines Rechners laut ipconfig; Port -> 3306; Datenbankschema -> nagios_ndo; DB Prefix -> nagios_ ; Benutzername -> den mit dem ich auch über phpmyadmin auf die Datenbank komme; Passwort -> lass ich leer (wenn kein PW vorhanden ist).

    Wenn ich auf "Speichern" gehe, kommt nur eine weiße Seite und unten links im Browser steht "Fertig". Weiter passiert nix. Es wird ein neuer Datensatz in isys_nagios_ndo angelegt, dieser hat allerdings nur eine Auto-ID und ist ansonsten leer.

    Muss ich vorher noch irgendwas runterladen? Die Formulierung im Wiki "Der zuständige Administrator muss diese für i-doit zur Verfügung stellen" war da so fragwürdig..

    Ansonsten funktioniert das ganze Nagios aber so, dass man eine ständige Überwachung über gewünschte Dinge hat (z.B. Server) und wenn dieser ausfällt sofort sieht, welche Dienste dadurch alle ausfallen, oder sehe ich das falsch?
    Wie ist das umgesetzt? Ist das eine ständige Überwachung oder muss man das immer manuell prüfen oder wie geschieht das?

    Vielen Dank für eure Erklärungen (ich habe vorher mit Nagios noch nicht wirklich was zu tun gehabt..)

    Viele Grüße
    TheNightwish



  • Hast du einen Nagiosserver? Hat der eine Anbindung an die ndo? Ist die mysql-DB aus dem Netz erreichbar?



  • Ne, Nagiosserver hab ich nicht. Wo bekommt man den denn her?

    Die mysql-DB ist über phpmyadmin erreichbar, ja.



  • Wie willst du denn eine Verbindung zu Nagios herstellen ohne Nagios installiert zu haben ? 😉



  • Ich habe grad gesehen, dass Nagios wohl nur unter Linux läuft.. Gibt es eine Möglichkeit die Nagiosanbindung zu i-doit auch mit Windows zu lösen? Habe hier auf meinem Testsystem nur Windows und auch sonst keine Linuxkenntnisse 😞





  • Ja, da hatte ich auch schon geschaut und mitbekommen, dass es nicht geht -.-

    Die Frage war eher in die Richtung, ob das i-doit Nagiosmodul auch mit einer (mir noch nicht bekannten) Applikation arbeiten kann, die ähnlich dem Nagios für Linux ist und auf Windows läuft…



  • Nein das Nagios Modul kann nur mit der NDO Datenbank von Nagios kommunizieren



  • Hallo

    Ich habe eine Frage, wie kann ich die von mir z.B. definierte Hersteller löschen??



  • Unter Module -> Dialog Administrator



  • DANKE



  • Hallo Forum
    ich suche schon länger nach einer Lösung
    und die Beschreibungen zu I-doit klingen viel
    versprechend.
    Hab es runter geladen und nach Anweisung auf Debian installiert.
    Bei der ersten Anmeldung hat er gemault wegen
    ein PHP Modul für MySql.
    Geprüft, alle Module vorhanden.
    PHP via Synaptic neu installiert und - geschafft.
    Die Konfig durchlaufen, alles Grün.
    Jetzt sitze ich vor der Anmeldung und weiß keinen User
    zum Anmelden. (ist mir ein bisschen peinlich)



  • @Rudi:

    Hallo Forum
    ich suche schon länger nach einer Lösung
    und die Beschreibungen zu I-doit klingen viel
    versprechend.
    Hab es runter geladen und nach Anweisung auf Debian installiert.
    Bei der ersten Anmeldung hat er gemault wegen
    ein PHP Modul für MySql.
    Geprüft, alle Module vorhanden.
    PHP via Synaptic neu installiert und - geschafft.
    Die Konfig durchlaufen, alles Grün.
    Jetzt sitze ich vor der Anmeldung und weiß keinen User
    zum Anmelden. (ist mir ein bisschen peinlich)

    War spät gestern. admin admin war es natürlich.



  • 😉

    Steht auch nochmal am Schluss der Installation


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy