Datenbank Export/Import



  • Hallo zusammen!

    Kann mir bitte jemand sagen welche Tabellen ich exportieren muss, um bei einer Neuinstallation auf dem selben Stand zu sein?



  • Wenn ich die komplette Datenbank export/importiere dann erhalte ich beim Anmelden immer folgenden Fehler ­čś×

    isys_exception_database
    


  • Hallo Stiffler,

    ich habe bei mir zwei Umgebungen eingerichtet. Eine produktive Umgebung, in denen wir unsere Livedaten pflegen und eine Testumgebung, mit der wir spielen und neue Versionen vor Produktivgang evaluieren.

    Um immer einen aktuellen Datenbestand zum Testen zu haben, exportiere ich die mySQL-Datenbank mit mySQL-Bordmitteln und importiere den Datenbestand anschlie├čend in die Testumgebung:

    mysql -p -h localhost idoit-test_system < idoit_system.sql
    

    Jeweils f├╝r den Mandanten und die System-Datenbank.

    Anschlie├čend muss in der System-Datenbank nur noch das folgende SQL ausgef├╝hrt werden, um die Datenbank anzupassen:

    UPDATE `idoit-test_system`.`isys_mandator` SET `isys_mandator__db_name` = 'idoit-test_{Mandant}' WHERE `isys_mandator`.`isys_mandator__id` =1;
    

    Der Zugriff funktionierte bei mir sofort und einwandfrei.



  • Hi!

    Danke f├╝r deine Antwort. Wenn ich versuche die Datenbank mittels phpmyadmin zu exportieren und dann wieder zu importieren, bekomme ich bei der data-Datenbank folgenden Fehler ­čś×

    Fehler
    SQL-Befehl: 
    
    --
    -- Constraints der Tabelle `isys_catg_accounting_list`
    --
    ALTER TABLE `isys_catg_accounting_list` ADD CONSTRAINT `isys_catg_accounting_list_ibfk_2` FOREIGN KEY ( `isys_catg_accounting_list__isys_guarantee_period_unit__id` ) REFERENCES `isys_guarantee_period_unit` ( `isys_guarantee_period_unit__id` ) ON DELETE NO ACTION ON UPDATE NO ACTION ,
    ADD CONSTRAINT `isys_catg_accounting_list_ibfk_3` FOREIGN KEY ( `isys_catg_accounting_list__isys_contact__id` ) REFERENCES `isys_contact` ( `isys_contact__id` ) ON DELETE SET NULL ON UPDATE NO ACTION ,
    ADD CONSTRAINT `isys_catg_accounting_list_ibfk_4` FOREIGN KEY ( `isys_catg_accounting_list__isys_account__id` ) REFERENCES `isys_account` ( `isys_account__id` ) ON DELETE SET NULL ON UPDATE CASCADE ,
    ADD CONSTRAINT `isys_catg_accounting_list_ibfk_5` FOREIGN KEY ( `isys_catg_accounting_list__isys_obj__id` ) REFERENCES `isys_obj` ( `isys_obj__id` ) ON DELETE CASCADE ON UPDATE CASCADE ;
    
    MySQL meldet:  
    
    #1452 - Cannot add or update a child row: a foreign key constraint fails (`idoit_data`.`#sql-28d_63`, CONSTRAINT `isys_catg_accounting_list_ibfk_3` FOREIGN KEY (`isys_catg_accounting_list__isys_contact__id`) REFERENCES `isys_contact` (`isys_contact__id`) ON DELETE S) 
    
    


  • Du musst die Foreign Key Checks disabled. Entweder mit "SET FOREIGN_KEY_CHECKS = 0;" oder ├╝ber dem Men├╝punkt im phpMyAdmin. Generell ist aber das mysql commandline tool phpMyAdmin vorzuziehen, je nach Datenbankgr├Â├če kann es sein das phpMyAdmin abbricht..



  • Danke! Dann fuktnioniert zwar der Import, aber dann erhalte ich wieder den Fehler von oben ­čś×

    isys_exception_database
    


  • Lass doch die Finger von phpmyadmin. Das ist Teufelswerk. ­čśë

    Versuch' es einfach mal mit den mysql-Bordmitteln.



  • Ganz meine Worte ­čśë



  • @Marco:

    Hallo Stiffler,

    ich habe bei mir zwei Umgebungen eingerichtet. Eine produktive Umgebung, in denen wir unsere Livedaten pflegen und eine Testumgebung, mit der wir spielen und neue Versionen vor Produktivgang evaluieren.

    Um immer einen aktuellen Datenbestand zum Testen zu haben, exportiere ich die mySQL-Datenbank mit mySQL-Bordmitteln und importiere den Datenbestand anschlie├čend in die Testumgebung:

    Code:
    mysql -p -h localhost idoit-test_system < idoit_system.sql
    Jeweils f├╝r den Mandanten und die System-Datenbank.

    Anschlie├čend muss in der System-Datenbank nur noch das folgende SQL ausgef├╝hrt werden, um die Datenbank anzupassen:

    Code:
    UPDATE idoit-test_system.isys_mandator SET isys_mandator__db_name = 'idoit-test_{Mandant}' WHERE isys_mandator.isys_mandator__id =1;
    Der Zugriff funktionierte bei mir sofort und einwandfrei.

    Das hat mich jetzt etwas weiter gebracht. Und zwar habe ich jetzt erfolgreich die Datenbanken importiert und die isys_mandator angepasst.
    Jetzt erhalte ich allerdings diesen Fehler ­čś×

    Invalid username or password!
    
    


  • Welche Datenbank Version ist das?

    select * from isys_db_init;

    Bei Version > 0.9.9-2 mach mal:
    select * from isys_cats_person_list;

    und schau ob da was rauskommt. Da stehen die User drin. Wenn du Deinen User findest kannst du dir dein Passwort in der Tabelle zur├╝cksetzen. Das PW muss ein MD5 Hash sein



  • Danke, jetzt scheint alles so zu funktionieren wie es sollte.



  • PS: Jetzt ist mir leider doch noch ein Fehler aufgefallen. Und zwar wollte ich in der neuen (importierten) Datenbank die LDAP Konfiguration vornehmen. Dort erhalte ich jetzt diesen Fehler

    You do not have enough access rights.
    ACL Path: \\0\1007
    Modul: 
    User-ID: 9
    Right: browse
    Session: maupmhsu7e9thco3ee9scnpgi3
    
    

    Kann ich irgendwo das Recht anpassen?

    EDIT
    Beim Update auf 9.9.4 konnte ich es wieder nachinstallieren und sollte funktionieren. Danke!


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy