Stromverbrauch für Objekte



  • Hallo zusammen,
    ich habe heute versucht den Strombedarf unserer IT umgebung im i-doit zu dokumentieren.

    ich bin so vorgegangen:
    jedem objekt (Server, DSLAM, switch …) habe ich einen neuen Anschluss verpasst (diesen habe ich jeweils "Power Unit" getauft).

    Dann habe ich in den Schränken jeweils neu "Stromverbraucher" hinzugefügt. Hierbei habe ich immer die Verbindung zur "Power Unit" des entsprechenden Gerätes angelegt und die Stromaufnahme des Gerätes eingetragen.

    Frage 1:
    ist das Vorgehen Prinzipiell so gedacht?

    Frage 2 (setzt ein "ja" bei Frage 1 vorraus):
    wenn ich jetzt unter "Extras" -> "Reports" -> "online Repository" -> "Stromverbrauch in Racks" auswähle, dann sehe ich alle Schränke, allerdings steht in der Spalte "Gesamtverbrauch" nirgends was drin?

    Woran könnte das liegen?



  • Hallo,

    es gibt unter z.b. Server die Kategorie "Stromverbraucher" (kann man ja auch anderen Gerätschaften zuordnen). Wenn man dort die entsprechende WattZahl einträgt, funktioniert auch der Report über die Verbrauchswerte des Racks.

    Gruss
    cmdrhenner



  • mh…. so funktioniert es tatsächlich.  "Stromverbraucher" klang für mich irgendwie so, als ob man da objekte dran hängt (an z.B den Server) die Strom verbrauchen.

    Und womit verbindet man dann den Stromverbruacher? mit der USV?



  • hi,

    den stromverbraucher haben wir einfach jedem objekt mit netzteil zugeordnet (server,switche,bladecenter,usv etc.).
    dem serverschrank selber eigentlich nichts.

    die sache mit dem verbrauch pro rack und entsprechendem anschluss/leistung usv ist derzeit noch in einer seperaten tabelle realisiert, welche per Abfrage aus dem i-doit kommt. d.h. gesamtverbrauch geräte in beziehung zur usv und derren kapazität gegengerechnet sagt uns so ca. was noch dran kann und wie lange der akku wohl halten wird.

    gruss
    mathias


 


Datenschutz / Privacy Policy