Darstellung Switch mit abgesetzten Line Cards



  • Hallo,
    wir nutzen Idoit pro 1.0.2 und mir stellt sich folgende Frage.

    Wir haben bei uns im Data Center Cisco Nexus 7000 im Einsatz und nutzen die Cisco Nexus 2000 als "abgesetzte LineCards (Art Top of the Rack Switch). Diese Nexus 2000 lassen sich allerdings nicht eigenstaendig konfigurieren, dies geschieht immer ueber den Nexus 7000. Wie kann man so etwas darstellen. Eigentlich handelt sich bei den Nexus 2000 also nur um Interfaces/LineCards, die einen eigenen Standort haben.

    Kann man dies irgendwie realisieren?

    Gruss samsonus



  • Wir haben das selbe Problem bei uns in einem Rechenzentrum mit den beschriebenen Top of the Rack Switchen und zusätzlich noch bei der Etagenverkabelung wo mehrere physikalische Switche in verschiedenen Racks/Höheneinheiten mittels Stacking Modulen verbunden sind, es aber auch nur eine logische Verwaltung gibt.

    Wir haben uns schließlich dazu entschieden jeden physikalischen Switch/Linecard als "Switch" Objekt anzulegen. Das hat den Vorteil das man den Standort, Inventarnummer, Seriennummer, Anschaffungsdatum, etc. korrekt eintragen kann. Die Ports des jeweiligen Switches benennen wir allerdings nach dem logischen/virtuellen Switch Interface Namen. Zusätzlich gibt es dann für jeden Switch-Verband ein Switch-Cluster (Objekttyp: Cluster), bei welchem die Switche entsprechend Mitglieder sind. Management IP, etc. sind dann dem Cluster-Switch zugeordnet.

    Unsere Wunsch-Lösung ist das nicht, aber es funktioniert ganz gut.

    Siehe auch folgende Threads:
    http://forum.i-doit.org/index.php/topic,362.0.html
    http://forum.i-doit.org/index.php/topic,2329.html



  • Hallo,
    danke für die Antwort. Deinen Lösungsansatz hatte ich auch schon in Erwägung gezogen, allerdings bin ich mir im Moment nicht sicher, in welche Probleme man damit läuft. Weiss denn jmd, ob es diesbezüglich irgendwelche Planungen gibt? Wir fangen erst an unsere Netzwerkinfrastruktur in Idoit zu pflegen, so dass wir u.U. auf eine Lösung des Problems warten könnten, sofern dies nicht allzu lange dauert.

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruss samsonus


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy