Reports per mail versenden



  • Hallo

    idoIt-pro v.1.4.7

    gibt es eine Möglichkeit einen selbst erstellten Report per cronjob abzufragen?

    Ich habe im benachrichtigungsmodul diesen selbst erstellten Report zugeordnet,
    aber dieser wird nicht versendet.
    Es steht dort so etwas wie "Konvention (id) beachten".
    Ich verstehe aber nicht was damit gemeint ist.
    Ich habe in meinem Report als erste Spalte die ID´s aus der isys_obj mit dem Spalten Namen id
    Aber die Report´s werden nicht versendet.
    Im Benachrichtigungsmodul sind die Pflichtfelder und der Report angegeben.

    Wie komme ich weiter?

    Vielen Dank an alle Unterstützer.

    MfG
    Schmidt


  • i-doit Kenner

    Hallo schmidt,

    ich weiss zwar nicht, wie Du das im Benachrichtigungsmodul eingebaut hast, aber als Idee haette ich folgendes:

    Die Reports und die dazugehoerigen Querys stehen in der Systemdatenbank von i-doit. Man muesste also auf dem Server eine Abfrage auf die DB machen, um die Query des entsprechenden Reports zu erhalten,  diese via MySQL ueber die Mandatordatenbank schicken und das Ergebnis in eine Datei schreiben, welche dann per Mail verschickt werden kann…

    Das waere prinzipiell auch via cronjob moeglich, ich hatte allerdings bisher nur die Zeit, mir eine Idee zurechtzulegen, nicht aber eine Loesung ^^

    Vielleicht hilft Dir dieser Loesungsansatz weiter, ich bin auf Ergebnisse gespannt!

    Gruss,
    jkondek



  • Hallo jkondek und Supportteam von synetics,

    das Problem mit dem Mailversand der Reports habe ich so Ähnlich gelöst wie jkondek es beschrieben hat.

    Vielen Dank jkondek.

    Nun ein weiteres Reportproblem:
    Wie können Reports erstellt werden, die nur von der Mandanten_DB des Erstellers eingesehen werden können.
    Z.Z. werden neu erstellte Reports von allen Mandanten in idoit-pro v.1.4.7 gesehen.
    z.B. Mandant_1 kann die Reports von Mandant_2 sehen, zum glück nicht öffnen.(Es erscheint nur eine Hinweisseite, das Mandant_1 nicht der Besitzer des Reports ist)

    Besser währe, wenn Mandant_1 erst garnicht die Reports von Mandant_2 sieht.

    Gibt es einen Lösungsweg,
    dass Mandant_1 erst gar nicht die Reports von Mandant_2 in der Reportauflistung sieht?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung
    Schmidt


  • i-doit Kenner

    Hallo schmidt,

    wie genau hast Du denn den Mailversand der Reports geloest? Ich kann mir gut vorstellen, dass das andere User ebenfalls interessiert 😉

    Fuer das Problem mit den Reports von verschiedenen Mandanten empfehle ich die Benutzung von verschiedenen Kategorien unterhalb der Reports. Ueber die Rechtevergabe ist es dann moeglich, verschiedenen Usern oder Usergruppen auf die entsprechenden Kategorien Rechte zu geben.
    Die Meldung, die Du momentan erhaelst

    Es erscheint nur eine Hinweisseite, das Mandant_1 nicht der Besitzer des Reports ist

    ist ein Bug, welcher in der Version 1.4.8 bereits behoben ist.

    Ich habe das in der Demo ausprobiert, und dem User archivar folgende Rechte gegeben:
    sehen/ausfuehren bezieht sich auf neue Reports erstellen
    alle Rechte bezieht sich auf Reports in Kategorie Parameter "Regional" (eine zuvor angelegte Kategorie bei den Reports)

    Der User admin sieht in der Demo beide Kategorien und kann alle Reports ausfuehren, der archivar sieht nur seine Reports und kann nur auf seine Kategorie zugreifen.
    Darueber laesst sich relativ einfach der Zugriff auf die Reports steuern.

    Gruss,
    jkondek


Log in to reply
 

Looks like your connection to Community was lost, please wait while we try to reconnect.