Verständnissfrage



  • Hallo zusammen,

    wir wollen bei uns im Unternehmen IDOIT zur Dokumentation nutzen. Da aber soweit wie ich das jetzt heraus gelesen habe, für die Inventarisierung JEDI/JDISC benötigt wird, stehe ich gerade ein wenig auf dem Schlauch.

    Wir haben derzeit eine Subscription Lizenz für 5000 Objecte von IDOIT, desweiteren haben wir diese 7 Tage Lizenz für JDISC.
    Desweiteren lese ich ständig von JEDI, ist damit JDISC gemeint wenn ich im IDOIT Interface den Import der JDISC Daten über die Schnittstelle starte?
    Oder ist JEDI ein eigenständiges Modul was ich installieren muss um davon dann die Daten zu bekommen?
    Irgendwie ist das für mich ein wenig schwer herauszulesen.

    Gruß Kossi


  • i-doit Kenner

    Hallo Kossi,

    JEDI steht für JDISC Essential Discovery for i-doit und ist ein separates Modul fuer i-doit.

    https://drive.google.com/file/d/0B3jQCBcul7p6Zm1GRFFoOVowT1E/edit?pli=1

    Mehr Informationen konnte ich dazu nicht finden.

    Gruss,
    jkondek


 


Datenschutz / Privacy Policy