HTML-Editor und Bilder



  • Hallo,

    ich habe ein Phänomen in der Demo-Umgebung V1.6.3 entdeckt.

    • eine neue Kategorie Wikitext angelegt mit einem HTML-Editor-Feld
    • einem Objekt die Kategorie zugewiesen
    • einen Text "Test01" erstellt und ein Bild "/logo.gif" eingetragen. Das Bild existiert nicht auf dem Server unter der URL.
    • Im Ansichtsmodus sehe ich meinen Text mit der Bild-URL
    • gehe ich auf Editieren, ist mein Text noch vorhanden, die Verlinkung auf das Bild nicht. Es scheint also im Editor-Modus etwas anderes verwendet zu werden als in der Ansicht.
    • breche ich ab und gehe wieder zurück in die Ansicht, ist der Text und die URL wieder vorhanden

    Zudem wäre es hilfreich, wenn ich in der Bild-Einfügen-Maske im HTML-Editor auch eigene Bilder hochladen könnte. So muss ich die Bilder an anderer Stelle auf dem Webserver platzieren und dann von i-doit darauf verlinken. Ist etwas umständlich und nicht gerade benutzerfreundlich.

    Viele Grüße
    Michael



  • Hallo Michael,

    es gibt zwei Dinge die du ausprobieren kannst:

    1. In der Verwaltung unter "CMDB Einstellungen > Allgemeine Einstellungen" gibt es die Option "Dateneingabe bereinigen" - stell diese auf "Nein" um. Dadurch werden HTML-Attribute nicht länger gefiltert. Diese sind nötig für derartige Inhalte oder Styles.
      Es sollte nun u.a. möglich sein ein Bild direkt in den Editor zu kopieren (ohne hochladen o.Ä.). Das klappt allerdings nur bei "kleinen" (etwa unter 100kb) Bildern problemlos.

    2. Ebenfalls in der Verwaltung unter "Systemeinstellungen" gibt es (ganz unten) den Punkt "Aktiviere alle WYSIWYG Editor Funktionen". Stell diese Option auf "Ja" um. Ab sofort wird der WYSIWYG Editor sehr viel mehr Schaltflächen darstellen - u.a. auch eine zum verwenden von Bildern!

    Haben diese Tipps geholfen?

    Viele Grüße
    Leo



  • Hallo Leo,

    danke. Das hat mir weitergeholfen.

    Auf Copy&Paste bin ich an der Stelle nicht gekommen. Drag&Drop der Bilddatei hatte nicht funktioniert. Und eine Upload-Funktion habe ich für den User nicht finden können.
    Mit der Einstellung von Punkt 1 klappt es jetzt auch so, wie ich mir das vorgestellt habe.

    Punkt 2 hatte ich bereits eingeschaltet, das reichte aber nicht, weil Punkt 1 die HTML-Attribute immer gefiltert und die Bilder und Links wieder entfernt hat.

    VG
    Michael


 


Datenschutz / Privacy Policy