Bug in install.sh



  • hi,
    ich probier grad install.sh zu benutzen um die installation zu automatisieren.

    in zeile 39 fehlt glaub ich ein doppelpunkt im getopts string:

    while getopts ":d:m:s:n:p:P🅰hrq" opt; do

    sollte wohl eher das sein: while getopts ":d:m:s:n:p:P🅰h:rq" opt; do

    –> denn h steht fuer host, also der datenbank mysql host, und der parameter h sollte ein argument nehmen.

    weiter unten gibts dann h doppelt, einmal um den host von dem argument zu lesen, was aber wegen dem og. bug nicht geht.
    und dann gibts h nochmal, das nur usage ausgibt. das war wohl frueher h fuer help.

    weiters haette ich eine allgemeine frage zum konzept vom automatischen setup.
    vielleicht kann ja der author vom script,  author dennis stücken dstuecken@i-doit.orgmich hierzu erleuchten.

    im moment kann ich wenn ich die webgui installation mache, ein funktionierendes idoit "machen".

    mit dem install.sh - das ohne fehler durchlaeuft - bekomme ich aber eine scheinbar kaputte konfig, denn wenn ich im zu der instalation hinbrowse, bricht der mysqli connect call ab, mit:
    Database error : php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: No address associated with hostnamehost:
    das log sagt:
    PHP Warning:  mysqli_connect(): (HY000/2002): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: No address associated with hostname in /var/www/html/idoit/src/classes/components/isys_component_database_mysqli.class.php on line 631
    und ich hab zu der expection auf zeile 631 mir den datenbank host ausgeben lassen, und der ist leer. damit ist klar warums abbricht.

    das wird wohl sein -vorsicht vermutung- weil das install.sh nicht nur die config.inc.php schreibt, sondern auch in die datenbank:
    REPLACE INTO isys_mandator VALUES ... und da ist localhost hardcodiert.

    ich weiss nicht wieso das in der config und in der datenbank stehen muss. und obs die selbe einstellung ist.

    jedenfalls, auf meinem ubuntu system gehts sobald ich das hardcodierte localhost ausbessere auf 127.0.0.1
    ich weiss noch das ich mit 127.0.0.1  versus localhost schon einmal probleme hatte.

    hoffe das hilft.
    fil/dstuecken@i-doit.org


  • administrators

    Hi,

    ich gebe das mal in die Entwicklung.



  • Hallo,

    bin neu hier und wollte erstmalig i-doit installieren. Ich bin der Online-Anleitung gefolgt (mit Schwierigkeiten), am Schluss war aber alles grün im GUI und die Installation lief.
    Leider kriege ich keine Verbindung im Browser hin, es kommen immer dieselben Fehlermeldungen, die frisbee23 schon angesprochen hat.
    Mit einer kleinen Änderung:
    "Database error : php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known"
    Im Apache-Log dieselbe Fehlermeldung wie bei frisbee23.

    Der Lösung kann ich aber nicht ganz folgen: Wo muss was von localhost auf 127.0.0.1 abändern??

    Gruss,
    L.


  • administrators

    Hi,

    ich habe das Problem mit dem localhost vs 127.0.0.1 auch schon beobachtet, allerdings nicht wirklich festnageln können, an welcher Einstellung oder Kombination es wirklich liegt. Grundsätzlich soweit ich es verstehe benutzt ein localhost Eintrag den UNIX-Socket und 127.0.0.1 geht über den Netzwerk-Stack.

    Zur letzten Frage:
    Du musst es ändern in der Datei

    src/config.inc.php

    sowie in der Systemdatenbank idoit_system in der Tabelle isys_mandator:

    mysql -uroot -p idoit_system -e 'UPDATE isys_mandator SET isys_mandator__db_host = "127.0.0.1";'



  • Hallo Daniel,

    danke für deine Antwort.
    Es tauchten zuviele Fehler auf, deswegen habe ich die Installation verworfen und nochmal von vorne angefangen.
    Die neue Installation lief problemlos durch, ich hatte bis zur Anmeldung keine Fehler mehr.

    Danke und Gruss,
    Lars


 


Datenschutz / Privacy Policy