• RE: Patchfeld Schrankimport mit HE

    @smucha
    Gerne 😊

    posted in Betrieb
  • RE: Qr Code Konfiguration und Printer, Probleme und Fragen

    Hallo @danielb,

    welche Versionen der einzelnen Komponenten verwendet du?

    Zum einen habe ich den Qr Code so konfiguriert, dass beim Klick auf den QR Code sich nicht die Windows Druck Funktion sondern das Tool öffnen soll (Aufruf des i-doit QR-Code Printer Tools (IQR Link)) klicke ich nun im System einen Qr Code an öffnet sich egal wie es konfiguriert ist, die Windows Druckfunktion.

    Möglicherweise musst du noch den Cache leeren, das Tools als Administrator ausführen und IRQ Dateien mit dem i-doit QR-Code Printer assoziieren.
    18901489-baed-4f7f-9d97-5443c91ef184-image.png
    fac0c2e4-9ca4-44ad-9ad1-248c84c3e368-image.png

    Mein zweites Problem: Der Qr Code Printer verschwendet Platz. Ich habe die Variablen Objektname und Serial Number IP Adresse und Inventarnummer bleiben leer. Wenn ich nun noch einen Custom Text hinzufüge steht dieser unter der Seriennummer und da unser Etikett nicht groß genug ist, werden die Informationen nicht komplett angezeigt. Dafür ist zwischen Objektname und Seriennummer genug freier Platz. Ich hätte nun gedacht, dass alles automatisch entsprechend hoch rutscht.

    Über den ... wird dieser Space freigehalten.
    7321e083-b68b-4e26-8940-db8a5b2ee48e-image.png
    Allerdings lassen sich in den Optionen auch die Größe des QR-Codes und die der Schrift anpassen. Auch hier gibt es natürlich grenzen.
    7a023240-ac04-4451-9457-901234a82f84-image.png
    In i-doit selbst wäre eine bessere Anpassung möglich. Da hier die Variablen frei gewählt werden können.
    Mit einem Klick auf "*Mögliche Platzhalter" werden die möglichen Platzhalter angezeigt.
    bde2ee8e-05ff-4a8f-81d1-c4b722057b27-image.png

    Und die letzte Frage. Ich habe eine Qr Code Konfiguration für das Object Client angelegt. Im Texttemplate sind drei Variablen eingetragen. Ausgewählt ist auch, dass die globale Definition gezogen werden soll. Mir werden die Variablen aber nirgends angezeigt.

    Mit globaler Definition ist der Pfad zu den Objekten gemeint.

    f2423251-0595-4404-b27b-6e55348d37f0-image.png

    posted in Betrieb
  • RE: Patchfeld Schrankimport mit HE

    Hallo @smucha,

    Voraussetzung ist, dass der Schrank einen Standort, und HE 1 - 47 hat.

    Dann muss die Höheneinheit in der CSV nicht mit "HE 46 - 46" angegeben werden sondern es muss "HE 46" sein, damit das Patchpanel richtig "eingesetzt" wird.

    posted in Betrieb
  • RE: API Nutzung : Beispiel für PowerShell

    Hallo @stephan

    in unserer Knowledge-Base gibt es einige Beispiele, inkl. curl von der Konsole aus 🙂 Siehe unter API (JSON-RPC) den Bereich "Beispiele".

    Viele Grüße
    Leo

    posted in Allgemein
  • RE: Schrank ( Virtuell View)

    Moin @markus-scheller
    auch wenn die Antwort schon im Ticket kam.
    Dem Objekt muss noch die spezifische Kategorie "Schrank" zugewiesen werden. Dies kann über die Objekttyp-Konfiguration unter Verwaltung -> CMDB-Einstellungen durchgeführt werden 🙂

    VG
    Phil

    posted in Allgemein