Group Details Private

administrators

 
  • RE: Keine Standortauswahl (ver. 1.11.1)

    Hallo Kanani,

    da habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt. Mit dem grep Befehl bekommst Du nicht die .htaccess ausgegeben, sondern nur alle Stellen, an denen der Befehl AllowOverride gesetzt ist. Das AllowOverride ist quasi die Voraussetzung, dass die .htaccess später überhaupt "greift". Die .htaccess liegt im i-doit Hauptverzeichnis, also beispielsweise:

    ls -hal /var/www/html/.htaccess
    

    oder

    ls -hal /var/www/html/[i-doit Pfad]/.htaccess
    

    Die aktuellen Systemvoraussetzungen gibt es immer hier: Systemvoraussetzungen

    Derzeit sind sie:
    Apache Webserver 2.4

    MariaDB 10.0, 10.1 oder MySQL 5.6, 5.7

    PHP 5.6, 7.0, 7.1
    PHP Extensions: bcmath, ctype, curl, fileinfo, gd, imagick, json, ldap, mbstring, memcached, mysqli, mysqlnd, pgsql, session, soap, xml, zip

    Alle Einstellungen zu PHP etc. sind in der Anleitung zur manuellen Installation nachzulesen: Manuelle Installation

    Grundsätzlich ist es am einfachsten, sich die Virtuelle Appliance herunterzuladen: Virtuelle Appliance
    (Liebe nachfolgende Leser, der Link wird bei jedem i-doit Update aktualisiert, d.h. an eine aktuelle URL kommt man über die Anmeldung zur Online Evaluierung).
    Die virtuelle Appliance ist ein aktuelles Debian mit allen optimalen Einstellungen.

    posted in Allgemein
  • RE: Keine Standortauswahl (ver. 1.11.1)

    Hi,

    zunächst müsstest Du das Problem erstmal eingrenzen bzw. herausfinden, ob es wirklich bei dir mod_rewrite ist. Geh doch mal auf die i-doit Suche und suche nach irgendwas. Wenn dort ein "The requested URL /search was not found on this server." erscheint, dann liegt es definitiv an mod_rewrite.

    Dann musst Du weiter in Deiner Apache Config bohren, erstmal gucken, ob im i-doit Verzeichnis überhaupt eine .htaccess Datei liegt.
    Um eine übersicht über alle AllowOverride Direktiven zu bekommen, kannst du einfach mal folgendes machen:

    cd /etc/apache2
    grep -R AllowOverride *
    
    posted in Allgemein
  • RE: Tabellen Ansicht beim erstellen von Reportvorlagen im Dokumenten Addin

    Hallo, ist die neuste Version vom Dokumente Add-on installiert (1.2.1)? Wir haben letztens eine Bugfix Version released, in der einige Bugs beseitigt wurden.
    Außerdem wird bald noch eine weiter überarbeitete Version veröffentlicht, voraussichtlich im November.

    posted in Betrieb
  • RE: Keine Standortauswahl (ver. 1.11.1)

    Um mod_rewrite zu aktivieren müssen 2 Dinge gegeben sein:

    Erstens muss es für Apache aktiviert sein, dass kann man im Normalfall machen mit:

    a2enmod rewrite
    

    und anschließend Apache neu starten.

    Zweitens muss die .htaccess Datei von i-doit "greifen". Damit diese greifen kann, sollte in der Apache Config für den i-doit Pfad der Wert

    AllowOverride All
    

    gesetzt sein. Bei mir sieht das Beispielsweise so aus (/etc/apache2/sites-enabled/i-doit.conf):

    <VirtualHost *:80>
            ServerAdmin i-doit@example.net
    
            DocumentRoot /var/www/html/
            <Directory /var/www/html/>
                    # See /var/www/html/.htaccess for details
                    AllowOverride All
                    Require all granted
            </Directory>
    
            LogLevel warn
            ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log
            CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined
    </VirtualHost>
    

    Nach Änderungen dort ebenfalls den Apache Webserver neu starten. Sollte es immer noch nicht klappen, lohnt sich ein Blick in die allgemeine Apache Konfiguration, meistens /etc/apache2/apache.conf. Dort liegen ggf. noch andere AllowOverride Definitionen, die das ausführen von mod_rewrite verhindern.

    posted in Allgemein
  • RE: Keine Standortauswahl (ver. 1.11.1)

    Ah, hab es reproduzieren können. mod_rewrite ist nicht aktiv bei Euch. Ich schreib dazu gleich etwas mehr.

    posted in Allgemein
  • RE: Support to SNMP

    i-doit does not offer any native SNMP discovery technologies. We do support the discovery tools OCS Inventory NG and JDisc.

    posted in General
  • RE: OCS Import

    Hi, there is an i-doit setting called "Connect only known applications". Is it checked maybe (It should be unchecked!)?

    posted in General
  • RE: Keine Standortauswahl (ver. 1.11.1)

    Neben dem was Christian gesagt hat wäre auch noch mal interessant zu wissen, ob vielleicht durch irgendetwas das System Objekt "Root-Lokation" gelöscht wurde. Dazu einfach mal die URL http://[mein.i-doit.system]/?objID=1 aufrufen und gucken, ob das Objekt erscheint und ob es im CMDB Zustand "Normal" ist.

    posted in Allgemein
  • RE: Can't modify data model. Is it "by design"?

    Hi, when using the Open version you have to klick on the tree headers like "infrastructure" and edit the object type you want to change or add add a new one. See screenshot.

    The Open version does not support custom categories.

    0_1538719992044_2018-10-05_08-12-31.gif

    posted in General
  • RE: IT-Architektur: Benutzerdefinierte Kategorie für Beziehungsauswahl

    Hallo Daniel,

    der Button zur Auswahl von Beziehungen ist tatsächlich nicht mit benutzerdefinierten Kategorien möglich. Ich würde vielleicht noch einmal überlegen, ob nicht doch die Standard-Kategorien von i-doit besser geeignet sind.

    Die Alternative wäre, anstatt der Beziehung die beiden Objekte einer Beziehung auszuwählen. Oder gar nur eines davon, weil beide eh miteinander verbunden sind. Die Verkettung wird dann auch im CMDB Explorer anzeigt.

    Viele Grüße
    Benjamin

    posted in Allgemein