esx/vmware datastores abbilden



  • hallo,

    hat jemand schon erfahrung damit ?

    die shares serviert eine geclusterte storage, also gibts das objekt 'meine-cluster-storage'
    -> idoit-object-type: cluster
    die besteht aus zwei objekten 'meine-storage1' &-2
    -> idoit-object-type: speichersystem (storage system)

    dann gibts im cluster '(cluster-service assignment') die freigabe 'mein-share'
    -> idoit-object-type: cluster services
    -> idoit-kategorie freigabe(share).

    die vmware ist auch ein cluster 'esx-cluster'...
    -> idoit-object-type: cluster
    aus zwei servern 'esx-1'-&2
    -> idoit-object-type: virtual-host

    jetzt koennte ich am esx1-1 die freigabe verknuepfen
    ->idoit-kategorie:freigaben zugriff (share-access)

    aber schoener waere es doch das am esx-cluster statt auf den einzelnen machinen. die cluster haben auch eine kategorie shared-storage, aber die scheint nur mit san/fibrechannel zu funktionieren..

    mit dem QCW koennte ich beim cluster auch einen kategorie freigaben-zugriff dazuklicken. wuerde das sinn machen ?


 


Datenschutz / Privacy Policy