• was mir noch ein wenig fehlt wäre eine routine um die files die nur zur installation benötigt wurden, nach erfolgreicher installation auch zu löschen.

    das hat sicher meherer aspekte zum 1. kann man nach einer installation diese nicht nocheinma ausführen ob nun mutwillig oder nicht sei mal dahin gestellt und zum 2. habt ihr es bei einem update wesentlich leichter da nur die files vorhanden die zum laufenden betrieb erforderlich sind.

    ps. ich hab das vorhin schonmal versucht und hab dan den spass nochmal installiert…


  • Also löschen halte ich für nicht unbedingt notwendig, ich kenne auch keinen anderen Installer, der sich so verhält. Aber Du hast recht in Bezug auf doppelte Installationen, wir werden in den nächsten Release eine Sicherheitsabfrage reinbauen, die warnt, wenn i-doIT bereits installiert ist.
    Bei doppelter Installation ist aber ansonsten wigentlich nicht viel zu befürchten, außer, daß man ein paar Crontab Jobs zuviel und ein paar Einträge in der httpd.conf über hat, sollte aber den Betrieb ansonsten nicht stören, oder?

    Grüße,

    Daniel Kirsten