Passwortablage in MariaDB



  • Hi,

    da ich gerade eine Systemdokumentation des i-doit-Servers erstelle, die auch Informationen über die verwendete Kryptographie enthält, müsste ich mal wissen in welchem Format die Passwörter der i-doit-User abgespeichert werden.

    Ich benötige also den verwendeten Hash-Algorithmus und die Information, ob ein Salt verwendet wird.

    Bis denn

    Thomas Wallutis


  • administrators

    Hi Thomas,

    die User Passwörter sind derzeit noch MD5 verschlüsselt ohne Salt. Das ändern wir in 2018 sicherlich.

    Nur die ganzen "System" Logins wie LDAP etc. sowie die Passwörter in der Passwort Kategorie sind bereits mit einer "moderneren" Verschlüsselung abgelegt:

    Genutzt wird folgende Library: https://github.com/phpseclib/phpseclib

    Es wird kein Salt benutzt, dafür ein IV mit 16 Zeichen Länge.
    Cipher ist Rijndael.
    Der Cipher Key wird als Wert in der src/config.inc.php -> $g_crypto_hash abgelegt.
    Gespeichert wird dann ein base64 enkodierter String bestehend aus Initialization vector|$$|Encrypted Passwort



  • Danke!


 


Datenschutz / Privacy Policy