Check_MK Livestatus



  • Wir haben bereits Check_MK im Einsatz und möchten mit i-doit die Livestatus-Schnittstelle nutzen, um den Status der Hosts anzuzeigen.

    Dazu habe ich folgende Verständnisfragen:

    • Wie muss die Livestatus-Schnittstelle angesprochen werden, wenn auf einem Check MK Monitoring-Host mehrere Instanzen laufen? Kann zwischen verschiedenen Instanzen unterschieden werden oder erhält man die Summe aller Instanzen als Antwort?

    • Ist es bei verteiltem Monitoring im Check_MK möglich, Livestatus-Anfragen an den Monitoring-Host, der den Client überwacht, weiterzuleiten (Proxy)? Also wie in der http-Oberfläche, wo nur die übergeordnete Instanz angesprochen wird und die Daten im Hintergrund dann vom Monitoring-Host selbst geladen werden. Hintergrund: In i-doit muss für jeden zu überwachenden Client der Monitoring-Host angegeben werden. Da sich der aber ändern kann, möchten wir dies nicht händisch in i-doit nachpflegen.

    • Die Abfrage der Livestatus-Schnittstelle funktioniert in i-doit ohne Authentifizierung. In den Check_MK Einstellungen unter “verteiltes Monitoring“ wird eine Authentifizierung verlangt. Weshalb funktioniert die Livestatus Abfrage trotzdem?

    Besten Dank.


  • i-doIT Team

    Hallo,

    willkommen im Forum!

    Das sind alles interessante Fragen, die ich allerdings nicht beantworten kann. Ich würde sie stattdessen an die Kollegen von Check_MK richten, weil es keine i-doit-spezifischen Fragen sind.

    Viele Grüße
    Benjamin


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy

Looks like your connection to Community was lost, please wait while we try to reconnect.