Datenbank Begrifflichkeiten



  • Hallo,
    ich selber komme aus der Oracle-Welt und versuche mich gerade mit der Datenpflege in i-doit.
    Ich vermute aber, dass die Begrife (DBMS, Instance, Schema), so wie i-doit diese verwendet, eher aus der MS SQL-Server-Welt zu kommen scheinen. ZUmindest sehe ich bei Oracle keinen Sinn zwischen DBMS und Instance bei der Dokumentation zu unterscheiden.
    Gibt es irgendwo ein HowTo bzw. BestPractise wie Oracle-DB's zu dokumentieren sind?
    Bei uns nutzen verschiedene Applikationen dieselbe Oracle-Datenbank, allerdings dort dann unterschiedliche Schemata.
    Vielen Dank für Eure Mühen
    Christian


  • i-doIT Team

    Moin @Christian-Will
    die Struktur der Datenbankdokumentation in i-doit wurde größtenteils allgemein gehalten, aber auch leicht an MySQL / MariaDB gelehnt, gestaltet. 😉
    Wir haben einen kurzen Artikel in unserer KB, welcher die Struktur beschreibt -> https://kb.i-doit.com/display/de/Dokumentation+von+Datenbanken

    Ein Best-Practice kann ich dir leider nicht anbieten, nur einen "Älteren" Community-Beitrag, in dem schon einmal die genutzte Struktur und die Begriffe thematisiert wurden. - https://community.i-doit.com/topic/3000/datenbanken-dokumentieren/4

    Vielleicht hilft das schonmal etwas weiter.

    Viele Grüße
    Phil


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy