Netzwerkkabel zwischen Patchfeld (IT-Raum) und Netzwerkdose (Büro)



  • Hallo zusammen, ich schaue gerade ob i-doit das richtige Tool für uns ist und habe mit die Open Version installiert.
    Ist es möglich eine Belegung auf dem Patchfeld doppelt zu nutzen? Einmal geht ja das Kabel vom Patchfeld ins Büro, dort auf eine Netzwerkdose und das andere Ende geht vom Patchfeld auf den Switch.

    Switch--Patchkabel--Patchfeld(Jack)--Verlegekabel--Netzwerkdose--Endgerät


  • i-doIT Team

    Moin @Jonas-Grafe
    dies kannst du mit i-doit darstellen.
    Im Prinzip wird der Port am Jack dann mit Ein- und Ausgängen dargestellt. Eine Seite Richtung Switch und die andere Seite Richtung Netzwerkdose.
    Du kannst natürlich auch fürs testen und "erproben", eine Trial der PRO Variante mit allen Add-ons anfragen 😉
    Da kannst du noch mehr mir testen 🙂

    VG
    Phil



  • Das klingt ja super.
    Die Pro Variante hatte ich zu spät gesehen, ich bin als erstes über die Open Version gestolpert und hatte diese installiert.
    Es ist an dieser Stelle richtig das Patchpanel zwischen Eingang und Ausgang zu verbinden?
    Wenn ich bei Corresponding input das einstelle, kommt leider die Fehlermeldung.
    Zwischenablage01.jpg

    @EDIT:

    Ok, er hat es trotzdem Fehlermeldung übernommen und ich habe nun Eingang mit Ausgang verbunden.


  • i-doIT Team

    Moin @Jonas-Grafe
    ich würde bei der Erstellung der Ports direkt (sofern das schon sicher bei dir ist) mit angeben, dass ein Ausgang einen korrespondierenden Eingang hat (natürlich auch umgekehrt möglich 😉 )

    Einmal ein Screenshot der Erstellung
    Bildschirmfoto 2020-08-27 um 09.14.19.png

    Und einmal wie es dann mit den passenden Anschlüssen erstellt wird
    Bildschirmfoto 2020-08-27 um 09.14.59.png

    Du kannst auch weiterhin die Ports in der spezifischen Kategorie Netzwerk bearbeiten/erstellen und mit den Anschlüssen aus der spezifischen Kategorie Verkabelung verbinden.

    VG
    Phil


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy