Upgrade 0.9.8-3 -> 0.9.9 weiße Seite beim Update



  • Hallo,

    das Update läuft bei mir zu Punkt 6 (Overview log) einwandfrei durch.
    Nach dem Button Weiter ist nur noch ein weißer Bildschirn zu sehen!

    -> Das Apache2 log spricht dann zu mir:

    PHP Parse error: syntax error, unexpectet '%' in  ../config.inc.php on line 94, referer: http://…./i-doit/index.php?load=update

    Beim Vergleich mit der alten config.inc.php sind in Zeile 94 (ajax_calls), 116 (CC__LDAP__DEBUG), 120, 130 sind jetzt diese %Variablen hinterlegt, die
    er offenbar nicht zuweisen kann.
    Müssen die an anderer Stelle bereits definiert sein?!



  • Schau mal in das config_template.inc.php und änder die fehlerhaften Felder nach den entsprechenden Vorgaben



  • hallo i-doit-team

    ich konnte der versuchung natürlich nicht wiederstehen, und musste auch sofort die db auf 0.9.9 updaten!

    ergebnis: wie mein vorposter… nach (augenscheinlich erfolgreichem) update kommt bei klick auf "weiter" im migrations-screen ganz kurz der minesweeper-dialog, und gleich darauf eine leere seite resp. ein "error 500"! zum glück habe ich ein db-backup gemacht... 😕

    da ein bild (in dem fall ein video) mehr als 1000 worte sagt, gibts was zum gucken hier:
    http://www.gmx.de/mc/f0G38e4bY13n5HW1AUw7SiCvqZh23b

    das ist eine 30-tägige allgemeine freigabe (bis 21.02.2010) für meine persönliche gmx-sharebox!
    jeder kann sich dort einloggen (button "gmx media center starten" klicken), und meine videokünste beim db-updaten begutachten... 😉  (=> AVI-file, sollte jeder videoplayer abspielen können - bitte videoplayerfenster maximieren, rel. hohe screensize)

    bei allfälligen anfragen bitte etwas detailerter sein, ich bin kein sql- oder php-guru... 😞
    dankeschön!



  • @sparksman: versuch das Update mal mit dem Firefox zu starten



  • salute

    merci für die schnelle antwort…

    leider auch kein erfolg... verwendet: firefox 3.6

    es erscheint wieder kurz der minesweeper dialog, und dann ist finster... uhm, weisse seite... reload bringt nix, ein login mit "http://localhost/" auch nicht... keine reaktion mehr...

    😞



  • Irgendwelche Fehler im Apache error log ?



  • uhmmm… zu finden wo? sorry, wie schon zuvor beschrieben, bin dzt. noch eine niete was (apache-)logs und php-files und sql-reports usw. anbelangt... 😕



  • Im Apache Installationsordner unter logs



  • so… hier der apache errorlog-auszug der letzten tage, incl. nochmaligem aktuellem db-updateversuch (sa, 23.01.10, 00:54) nach einem db-restore auf 0.8.3... ergebnis: 0
    die "Received shutdown signal" einträge jeweils um 00:30 sind normal, da ich ein tgl. db-backup mit 3 generationen rückwirkend eingerichtet habe...

    jetzt bin ich genauso schlau wie vorher... das db-update im ie8 durchführen, fehler erhalten, http://localhost im ff3.6 starten hat leider auch nix gebracht... es bleibt bei einer weissen html-seite... 😢

    ich hab auch noch den accesslog-auszug vom sa, 23.01.10 hinzugefügt, vielleicht hilft das ja noch was...

    errorlog_auszug.txt
    accesslog_auszug.txt



  • mist… 2. versuch für das access.log...

    accesslog_auszug.txt



  • -> "Schau mal in das config_template.inc.php und änder die fehlerhaften Felder nach den entsprechenden Vorgaben"

    Da kann ich leider nicht nachvollziehen was ihr damit meint!
    Wenn ich das config_template.ini.php vor dem update korrigiere wird es mit dem selben Müll wieder überschrieben.
    Im Updateverzeichnis ist es noch mit lauter Variablen gefüllt.
    Passe ich nach dem Update die config_template.ini.php an ändert sich im config.ini.php im wesentlichen nichts.
    Die Variablen aus dem Updateverzeichnis sind immer noch vorhanden und er läuft weiter auf den Fehler im Apache-Log.

    Hier wird offensichtlich beim erzeugen dieser Dateien Mist produziert.
    config_template.ini.php
    -> $g_db_system = array(
      …
      "port" => 3306  anstatt "3306"
      ...

    "ajax_calls"  => true,                -> im config.ini.php steht dann hier wieder %config.base.ajax_calls% (wie im template des Updatepfades)

    ?!



  • Gefunden ?!

    ich habe jetzt im config.ini.php in den Zeilen 97, 116, 120, 129, 271  die fehlenden " " bei den Variablen eingetragen!

    Danach ist das Updateskript problemlos weitergelaufen.

    Erster Blick in die neue Version schaut klasse aus!


  • i-doit Kenner

    Soweit ich weiß, sollten die Variablen nicht mit " " zum String gemacht werden. Das könnte später wieder Fehler verursachen.



  • salü i-doit-team

    gibt's schon etwas neues zum thema update + weisse seite? der fehler tritt bei mir immer wieder auf, egal wie oft ich ein update mit dem offiziellen 0.9.9-zip vom 21.01.10 durchführe… und dann geht eben gar nichts mehr, nur ein db-restore... 😕
    sind u.u. von diesem update neue releases herausgekommen? und wenn ja, wo kann ich die nochmal herunterladen?

    ich hab ja noch nicht wirklich viel daten in der db... fast noch default installationswerte + tabellenstrukturen, von daher sollte es also eigentlich nicht sein!
    war immer noch am testen, einarbeiten und templates erstellen. aber jetzt sollte ich langsam ergebnisse vorweisen können... am liebsten natürlich mit einer aktuell upgedateten i-doit-version...

    merci für eure bemühungen!

    ciao

    Sparksman



  • Versuch mal deine src/config.inc.php zu löschen und mach dir anhand der src/config_template.inc.php eine neue. Es passiert scheinbar manchmal, dass die generierte config Syntax Fehler enthelt. Dadurch die weisse Seite. Was du auch machen kannst ist, innerhalb der erstellten config nach %xy% Werten suchen und diese durch die default Werte im config_template auszutauschen



  • Hallo

    Habe leider das gleiche Verhalten wie oben beschrieben: während und nach dem Update nur noch eine weiße Seite.

    Gibt es inzwischen eine eindeutige Lösung?
    Verschiedene Modifikationen der config.ini.php haben bislang leider zu keinem Erfolg geführt.

    Gruß, BoDu



  • Ich habe den einfachsten Weg in meinem letzten Post beschrieben.
    Gibt es irgendwelche Fehler im Apache/PHP Error Log ?



  • hallo i-doit team

    ich habe nach längerer pause erneut ein update auf 0.9.9 (rev 5050) versucht… folgender vorgang:

    • aktuellen funktionierenden i-doit 0.9.8.3 ordner gesichert, i-doit deinstalliert/gelöscht
    • die erste von mir verwendete i-doit version 0.9.5 (setup.exe) installiert = jungfräuliche installation/db
    • jeweils einmal als admin eingeloggt, und folgende updates.zip's eingespielt und danach erfolgreich via interner update-funktion upgedatet:
        idoit-0.9.8-1-update.zip
        idoit-0.9.8-2-update.zip
        idoit-0.9.8-3-update.zip
    • bis hierher läuft alles glatt ab, keine fehler oder sonstiges… zur erinnerung: jungfräuliche db, KEINE daten oder geänderte settings soweit!
    • jetzt kommt ein aktuell heruntergeladenes idoit-0.9.9-update.zip (rev 5050 lt. i-doit-anzeige) hinzu
    • updatevorgang wird gestartet, alles sieht soweit gut aus… lauter grüne erfolgreiche bestätigungen
    • klick weiter zur migrationsseite, ganz kurzes aufflackern vom migrationsdialog und dem raster von diesem minensuch-spiel und...
    • PENG! ie8 spuckt eine "http 500 internal server error" meldung aus, oder kurz: weisse seite! (siehe screenshot)
    • danach geht nix mehr, auch nicht im ff... zurück zum start, db-restore!

    ich muss ehrlich gestehen, ich bin mit meinem latei am ende! wenn nicht mal eine jungfräuliche, leere, unbehandelte db das update 0.9.9 verkraftet, dann würd ich mir an eurer stelle wirklich mal gedanken machen und das update überarbeiten oder einen patch/hotfix/wirklich funktionierenden update-workaround zur verfügung stellen!

    wenn man sich im forum all die verursachten fehler und probleme vom update 0.9.9 so ansieht, dann wird man unangenehm an frühere M$ update-zeiten erinnert, wo man sein windows auch zu tode upgedatet hat...

    nicht falsch verstehen: ich arbeite wirklich gern mit i-doit, es hat grosses potential, und natürlich ist es open-source, und natürlich sind kommerzielle lösungen um häuser teurer als das hier, aber ich wäre dankbar, wenn die updates zumindest einigermassen klappen würden! vor allem wenn die updates jedesmal einen haufen neuerungen bringen (würden), die es so in der vorversion noch nicht gab und auch wirklich nützlich sind...

    schon mal dankeschön im voraus für eure bemühungen und (hoffentlich) ein statement zu dem aktuellen thema...

    ciao

    Sparksman

    upd099_failure.jpg



  • Habe absolout daselbe Problem, und ich habe es mit dem setup der 9.7 aus gemacht mit jungfräulicher DB.

    Desweiterem habe ich mir ein NigthlyBuild runtergeholt und neu gemacht mit neuer db und allem drum und dran, aber die 0.9.9 will scheinbar nicht laufen…



  • Habe die 0.9.9 auf einen selbstkonfigurierten apache, mysql installiert. Da funktioniert es. Nur wenn ich den Apache und Mysql von der 9.5 oder 9.7 installiere, bringe ich die 0.9.9 nicht zum laufen


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy