Group Details

i-doit Kenner

no description available

  • RE: Installation auf Synology NAS

    Hi,

    ich habe auf unserem DS916+ mit Hilfe des Virtual Machine Manager eine VM mit Debian 10 aufgesetzt und dort i-doit installiert. Die Performance war für mich ungenügend, weswegen ich eine Installation auf einem aktuellen Raspberry Pi bevorzugt habe. In Verbindung mit einem Gehäuse ist das nun die interne Dokumentationsmaschine, die wiederum (unter anderem) auf dem Synology gesichert wird.

    Eine weiße Seite kann tatsächlich mit den Berechtigungen zusammenhängen. Aufschlussreich könnte ein Blick in die Logs sein.

    Lieben Gruß
    Christian

    posted in Allgemein
  • RE: Archivierten User reaktivieren

    Hi,

    wenn du die LDAP-Konfiguration wieder korrigierst und den Sync erneut durchlaufen lässt, werden die gefundenen Benutzer auch automatisch wieder auf "normal" gesetzt.

    Lieben Gruß
    Christian

    posted in Allgemein
  • RE: Objekt-Beziehung zu festem Objekttyp

    Hallo Wolfhart,

    du kannst die Einstellung welche Objekttypen sich auswählen lassen und welcher vorausgewählt sein sollte unter Verwaltung -> CMDB Einstellungen -> Objekt-Browser finden.

    Lieben Gruß
    Christian

    posted in Allgemein
  • RE: Fehler beim Import: File upload target dir does not exist.

    Hi,

    ich hatte den gleichen Fall auf einem Kundensystem. Merkwürdigerweise wurde das Verzeichnis /var/www/html/upload/files/1/ verwendet. Ich musste es händisch anlegen und dem Benuzter www-data die richtigen Rechte darauf geben. Danach hat der Import wieder funktioniert. Wie es dazu kam habe ich aber auch nicht verstanden.

    Lieben Gruß
    Christian

    posted in Allgemein
  • RE: How to add and use different Relation types?

    Hi,

    You can add your own relation types in the administration of i-doit. Otherwise, if you want to use existing ones you can only access them in your documentation while using them in your custom categories in an "object relation" field.

    Kind Regards,
    Christian

    posted in Operating
  • RE: Can't create table `idoit_data`.`isys_drive_list_2_stor_list` (errno: 140 "Wrong create options")

    Hi,

    ja, es mag sein, dass der Artikel bei Stackoverflow nicht neu ist, aber das Verhalten habe ich in den letzten 11 Jahren mit i-doit noch nie gehabt. Und wir haben auch nichts bei der Erstellung der Dumps (mysqldump) oder beim Einspielen geändert. Also entweder kommt das durch eine neue MySQL-/MariaDB-Version oder eben durch i-doit. Bist du sicher, dass ihr nichts dahingehend geändert habt?

    Bei mir gibt es neben ROW_FORMAT=FIXED auch ROW_FORMAT=COMPACT und ROW_FORMAT=DYNAMIC.

    Lieben Gruß
    Christian

    posted in Betrieb
  • RE: Import hInventory auf der Console mit Standort versehen

    Hallo Pta,

    ich würde behaupten, dass das mit den Standardfunktionen eher nicht funktioniert. Höchstens mit Kombinationen mit beispielsweise dem Event Add-on und Skripten dahinter.

    Aber was viel verwirrender ist: Wieso heißen Geräte an den Standorten teilweise gleich? Ich denke, dass ihr da lieber ansetzen solltet, denn das sollte nicht sein. Dann habt ihr keine ordentliche Nomenklatur für die Objekte definiert.

    Lieben Gruß
    Christian

    posted in Allgemein
  • RE: Upgrade Error after 1.12.1 to 1.12.2

    Hi,

    ich würde einen Snapshot einspielen und dann direkt auf die 1.13 springen. Ich meine, dass es auch einen Bug beim Update von der 1.12.2 auf die 1.12.3 gab, bei dem man das Paket manuell herunterladen und einspielen musste. Letztendlich fühlt sich ein solches System "korrumpiert" an, wenn man mal beim Update Fehlermeldungen hatte. Spätestens wenn man später auf einen Fehler trifft und sich fragt, ob das was damit zu tun haben könnte. Dann lieber einen Schritt zurück und wieder drei Vorwärts. 😄

    Liebe Grüße
    Christian

    posted in Allgemein
  • RE: Can't create table `idoit_data`.`isys_drive_list_2_stor_list` (errno: 140 "Wrong create options")

    Hi zusammen,

    das habe ich auch auf einem System bemerkt. Woran liegt das genau? Auf einigen Systemen läuft ein automatischer Backup- und Restore-Prozess, der so nicht mehr funktioniert. Man müsste im Dump zusätzlich automatisiert diese Angaben rausfiltern. Das ist definitiv neu (mit der 1.13.1?) dazugekommen.

    Lieben Gruß
    Christian

    posted in Betrieb
  • RE: Arbeitsplatz und Standort

    Hi,

    die Frage mag kurz sein, aber das Prinzip von Standorten und logischen Standorten in Kombination mit den Arbeitsplätzen ist relativ komplex.

    Sobald du ein Objekt, wie einen Client, einem Arbeitsplatz zuweist, wird es logisch dem physischen Standort des Arbeitsplatzes untergeordnet. Wenn du also den Standort-Baum auf der linken Seite ausklappst und über den Pfeil einstellst, dass eine kombinierte Ansicht dargestellt werden soll, sollte die Struktur entsprechend dargestellt werden.

    Es gibt dazu in den Mandanteneinstellungen unter den Systemeinstellungen eine Option "Interaktion zwischen "Logischer Standort" und "Standort" aktivieren?". Die offizielle Erklärung ist etwas verwirrend: "Bei aktivierter Einstellung erbt die Kategorie "Standort" den Standort vom Objekt des zugewiesenen Logischen Standortes bei Entfernung. Bei Zuweisung wird der Physikalische Standort entfernt da der Standort am Objekt des zugewiesenen logischen Standortes liegt.".

    Dadurch hat ein Objekt nur noch einen logischen oder einen physischen Standort, den es über den Arbeitsplatz vererbt bekommt.

    Lieben Gruß
    Christian

    posted in Betrieb