I-doit 1.1 mit neuer Rechteverwaltung


  • i-doit Kenner

    Hallo zusammen,

    das i-doit Release mit der Versionsnummer 1.1 bietet neben einer Reihe von Verbesserungen bei Durchsatz, Stabilität und Nutzerfreundlichkeit ein komplett überarbeitetes, professionelles Rechtesystem.

    Mit der jetzt granularen Rechteverwaltung hat i-doit auch in dieser Hinsicht einen hohen Reifegrad erreicht. Admins haben nun vollen Gestaltungsspielraum bei der Organisation ihrer IT-Services. So lässt sich die Rechteverwaltung im neuen Release neben Objekttypen auch auf Kategorien und Objekte selber anwenden.

    Mitarbeiter im Facilitymanagement brauchen meist nur den Zugriff auf Gebäude, Räume, elektrische Anlagen oder Verkabelungen. Die Kollegen in der Buchhaltung wollen von allen Objekten immer nur die buchhalterischen Daten sehen. Admins dagegen muss der ihrem Aufgabengebiet entsprechende uneingeschränkte Zugriff auf Server eingeräumt werden.

    Daneben lassen sich auch Rechte auf Funktionsbereiche anderer Module neben der CMDB setzen, beispielsweise auf Reports. Umgekehrt ist es ab sofort möglich, Clients und Server je nach Anwendungsfall differenziert zu berechtigen. Damit kann i-doit beispielsweise einen Test-Server so darstellen, dass nur die Test-Experten Zugriff darauf erhalten.

    Weitere Informationen zum neuen Rechtesystem gibt es unter http://www.i-doit.com/features/rechtesystem/.

    Wer gerne an einem Webinar zum Thema "granulares Rechtesystem" teilnehmen möchte, hat am 03., 04. und 10. Juli jeweils um 10:00 Uhr in der Akademie die Gelegenheit dazu. Anmelden können sich unsere Kunden über die Adresse: akademie@i-doit.com mit dem Betreff "Webinar: granulares Rechtesystem".

    Allen anderen Interessenten empfehlen wir, schnell eine Testversion unter http://www.i-doit.com/ressourcen/testversion/ anzufordern, im Hinweis das Webinar zu erwähnen und dadurch die Teilnahme zu sichern.

    Das neue Release steht ab dem 24.06.2013 zum Download bereit.

    Freundliche Grüße
    Das i-doit Team



  • Hi,

    gibt es auch Neuigkeiten zur OPEN Variante und wann es da eine 1.x geben wird?

    Viele Grüße

    sk


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy