I-DOIt 1.4



  • Hallo jkondek,

    vielen Dank für den Hinweis! Der Bug wurde in der aktuellen Entwickler-Version bereits repariert und wird mit dem nächsten Minor Release (v1.4.1) gelöst.

    Mit freundlichen Grüßen
    Leo


  • i-doit Kenner

    Folgendes ist mir noch aufgefallen:

    Bei der Kategorie "Kontaktzuweisung" gibt es in der Ansicht "normal" den Button "Purge", welcher laut Release Notes eigentlich gar nicht existieren sollte:

    [Bugfix] Purge-Button in Zuweisungskategorien entfernen (Zuweisung soll über den Objekt-Browser entfernt werden)

    Desweiteren werden, nachdem bereits eine Kontaktzuweisung erstellt wurde, bei erneuter Auswahl des Objektbrowsers die bereits erstellten Kontaktzuweisungen nicht im Reiter "Ausgewaehlte Objekte" angezeigt (dort erscheint lediglich die Info "Keine Vorauswahl vorhanden") und somit auch nicht mehr in der Kontaktzuweisung angezeigt (ausser man verlaesst den Objektbrowser via "abbrechen"). Oder, auch schoen, man waehlt die Kontakte erneut aus, erhaelt diese dann allerdings doppelt und dreifach, da diese vorher zwar existiert haben, aber nirgends angezeigt wurden (nur heute live in der Demo bei "Webserver bei 2 & 2" zu beobachten :D).

    Dieses Verhalten tritt in der Demo ebenfalls auf…

    Gruss,
    jkondek


  • i-doit Kenner

    BUG-MELDUNG

    In den allgemeinen Einstellungen fuer die JSON-RPC API gibt es die Einstellung "API-Requests in temp/ Verzeichnis protokollieren".
    Diese Einstellung scheint allerdings keine tatsaechliche Funktion zu besitzen, da die Requests trotz deaktivierter Einstellung weiterhin im temp/ Verzeichnis protokolliert werden.

    Gruss,
    jkondek


  • i-doit Kenner

    BUG-MELDUNG

    Folgende Meldung erscheint, wenn man das Widget "Report" auf dem Dashboard hinzufuegen moechte:

    Unable to load template file 'modules/reports/report.js' in '/var/www/demo.i-doit.com/src/classes/modules/report/widgets/reports/templates/report.tpl'

    Es ist moeglich, diese Problematik zu umgehen, allerdings ist diese weder besonders schoen, noch taucht das Modul in der Liste der bereits hinzugefuegten Widgets auf, womit sich die Reihenfolge auch schwer aendern laesst.

    Diese Meldung tritt in der Demo ebenfalls auf…

    Gruss,
    jkondek


  • i-doit Kenner

    Bei der Erstellung von Reports (egal ob Abfrage- oder SQL Editor) gibt es nicht mehr die Moeglichkeit zu sagen, dass ein Report nur fuer den aktuellen Benutzer verfuegbar sein soll. Allerdings gibt es diese Einstellung beim Duplizieren von Reports:

    Report duplizieren

    Duplizierte Reports werden anderen Benutzern trotzdem angezeigt, auch koennen diese den Report ausfuehren oder bearbeiten, sofern sie diese Rechte besitzen.

    Die Einstellung scheint demnach nicht zu greifen, wobei ich diese sehr schaetze, da sie jedem Benutzer die Moeglichkeit gibt, persoenliche Reports zu erstellen. Ausserdem kann dadurch nicht mehr die Einstellung vorgenommen werden, dass zwar ein User Reports erstellen darf, allerdings auch seine eigenen Reports erneut bearbeiten darf, es gibt lediglich das Recht, alle Reports zu bearbeiten.

    Vielleicht sollte diese Einstellung wieder eingefuehrt werden.

    Gruss,
    jkondek


  • i-doit Kenner

    Dieses Problem wurde mit der Version 1.4.1 behoben:

    BUG-MELDUNG

    Folgende Meldung erscheint, wenn man das Widget "Report" auf dem Dashboard hinzufuegen moechte:

    Unable to load template file 'modules/reports/report.js' in '/var/www/demo.i-doit.com/src/classes/modules/report/widgets/reports/templates/report.tpl'

    Vielen Dank dafuer!

    Folgendes ist allerdings immernoch nicht der Fall:

    noch taucht das Modul in der Liste der bereits hinzugefuegten Widgets auf, womit sich die Reihenfolge auch schwer aendern laesst.

    Eine Sache diesbezueglich ist mir noch aufgefallen:

    Waere es moeglich, in der Einstellung dieses Widgets noch die Kategorie der Reports auszuwaehlen? Dann waere die Liste der moeglichen Reports nicht so lang, ausserdem uebersichtlicher.

    Gruss,
    jkondek


  • i-doit Kenner

    Beim Anlegen von neuen benutzerdefinierten Kategorien erscheint folgende Fehlermeldung:

    Fatal error: Class 'isys_update_property_migration' not found in /var/www/demo.i-doit.com/src/classes/factory/isys_factory.class.php on line 45
    (Wie man sieht ein Beispiel aus der Demo)

    Die Kategorie wird zwar angelegt, allerdings die Zuweisung zu den betreffenden Objekttypen nicht.

    Bei bereits existierenden benutzerdefinierten Kategorien kann die Zuweisung nicht geaendert werden, nach dem Speichern bleibt die Seite leer.

    Gruss,
    jkondek



  • Hallo jkondek,

    vielen Dank für deine Meldung, wir haben den Fehler korrigiert.

    Viele Grüße
    Leo


  • i-doit Kenner

    Hallo Leo,

    @LFischer:

    Hallo jkondek,

    vielen Dank für den Hinweis! Der Bug wurde in der aktuellen Entwickler-Version bereits repariert und wird mit dem nächsten Minor Release (v1.4.1) gelöst.

    Mit freundlichen Grüßen
    Leo

    dieser Bug scheint noch nicht behoben, in Version 1.4.2 (Demo) tritt dieses Verhalten (Cache/Datenbank: Kategorieeintraege loeschen) weiterhin auf.

    Gruss,
    jkondek



  • Hallo jkondek,

    Entschuldige, da muss ich dann wohl doch noch mal Rücksprache halten!

    Viele Grüße
    Leo


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy