Foreach()-Fehler bei JDisc Profile



  • Hallo zusammen,

    beim Bearbeiten des JDisc-profiles erhalte ich folgenden Fehler:
    Error! Invalid argument supplied for foreach() (/var/www/html/i-doit/src/classes/modules/jdisc/dao/isys_jdisc_dao_network.class.php:504)

    In den Logs habe ich bisher nichts gefunden (aber sicherlich etwas übersehen :-)). Andere ähnliche Posts im Forum hatten mir leider auch nicht weitergeholfen.

    In JDisc Configuration habe ich einen Server mit folgenden Einstellungen angelegt:
    Default Server Yes
    Host Server0815(FQDN)
    Port 25321
    Database inventory
    Username postgresro
    password ******
    Allow import of older JDisc Version Yes
    Check connection is properly configured.

    Beim Bearbeiten des Profiles tritt der Fehler auf. Desweiteren ist der Server im Dropdown-Menü nicht auswählbar.
    Über das Menü Extras -> Import -> JDisc ist der Server zwar eingetragen und ich kann auf "Importvorgang starten" drücken,
    aber außer "Lade, bitte warten" geschieht nichts.

    Info's zum i-doit Server:
    CentOS 7 x64 - Minimal Installation (VMware)
    i-doit 1.4.9 pro (Testlizenz) - Module RFC, Dokumente, Analyse
    Apache Webserver mit PHP 5.4.16 und MariaDB 5.5.40
    Benötigte php extensions (Dokumentation RFC) sind installiert.
    RFC - Modul über Admin - Center installiert und "Ok".
    In der Systemübersicht von i-doit alles "grün". (System, php.ini, MySQL, php-modules, rights & directories) - php.ini und mysql settings angepasst.
    Firewall ist ausgeschaltet.

    JDisc (Version 3.2 Build 3212) ist auf einem Windows Server 2008 R2 System installiert und befindet sich im selben Netz.

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    Mr.White


  • i-doit Kenner

    Hallo Mr.White,

    das ist meines Wissens nach ein Bug in der 1.4.9. Mit der 1.4.10 bzw. besser noch mit der neuen 1.5 sollte das nicht mehr passieren.

    Lieben Gruß



  • Hallo creiss,

    vielen Dank für den Tipp, leider bekomme ich nach dem Update 1.5 folgende Fehlermeldung:
    Fatal error: Access level to isys_module_rfc::get_tpl_www_dir() must be public (as in class isys_module) in /var/www/html/i-doit/src/classes/modules/rfc/isys_module_rfc.class.php on line 18

    Einloggen kann ich (egal welcher user), danach kommt sofort diese Meldung. Boot tut zwar gut - half aber leider nicht.
    Vor dem Update habe ich die Schritte im Wiki http://doc.i-doit.org/wiki/Update befolgt.
    Zuvor habe ich noch in der php.ini die post_max_size von 64M auf 256M erhöht (dies war auch in der .htaccess nötig) sowie die max_input_vars (php.ini) von 1000 auf 15000 erhöht.
    Im Admin-Center wurde Check_MK, Error Tracker, Verinice als "updatebar" angezeigt. Das RFC-Modul war inaktiv.
    Nach Update und reaktivieren der Module leider keine Verbesserung.
    Soweit ich sagen kann müsste das Update(1.5) fehlerfrei durchgelaufen sein.

    Überlege das System auf den letzten Stand zurück zusetzen oder hast du / ihr vielleicht eine Lösung?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!
    Mr.White



  • Update:
    Nach Ändern der Funktion von private static function get_tpl_www_dir() in public lässt sich die Seite wieder aufrufen.
    /var/www/html/i-doit/src/classes/modules/rfc/isys_module_rfc.class.php on line 97

    Die erforderlichen Modulupdates RFC, Analytics und Dokumente habe ich nun auch installiert.

    Da es ein Testsystem ist werde ich es wahrscheinlich so belassen und nun die JEDI-Schnittstelle testen. 🙂

    Dennoch vielen Dank an creiss!
    Mr.White


  • i-doit Kenner

    Hi,

    schön, das zu hören.

    Was den anderen Punkt angeht, musst du bitte alle Module aktualisieren. Speziell das RFC-Modul. Dann brauchst du auch nichts im Quellcode ändern, wovon wir generell unbedingt abraten… 😉

    Lieben Gruß


Log in to reply
 

Looks like your connection to Community was lost, please wait while we try to reconnect.