Probleme nach Update 1.5.3>1.5.4



  • Hallo,

    bei uns läuft i-doit 1.5.4 PRO bzw. bis heute Morgen noch 1.5.3.
    Das Update lief ohne Fehler durch. Vorher habe ich über die i-doit-Webschnittstelle unter Systemtools einen Export/MySQLDump gemacht.

    Nun nach dem Update zeigen sich einige Probleme.
    1. Ich hatte bis dato 379 Patchfelder angelegt. Ich sehe zwar jetzt noch 16 Seiten voll Patchfelder, aber jedes Patchfeld wird mir 24x angezeigt. Ich sehe also nur einige wenige Patchfelder von unserem Verteilerraum 1 (VT1, siehe Bild).

    2. Wenn ich z. B. auf einen Router gehe, sieht unter "Ports" alles normal aus; Verkabelung ist also sichtbar. Wenn ich aber auf "Portuebersicht" gehe, ist da kein einziges Interface mehr bzw. zahlreiche leere Zeilen. 😮

    Weiß jmd., wie ich das wieder hin bekomme?! Wie kriege ich meine Patchfelder in 1-facher Ausführung und meine Portübersicht wieder? Habe bis jetzt noch nichts weiter versucht, kein Backup eingespielt o. ä.

    Einer meiner Kollegen hatte bei einem früher Update auch mal Probleme und konnte nachher nicht mal mehr das Backup einspielen. Wenn ich daran denke, wieder bei Null anfangen  zu müssen, wird mir ganz anders.

    Bitte helft mir.

    Viele Grüße,
    Lywa


  • i-doit Kenner

    Hallo Lywa,

    das klingt erst mal nicht gut. Ein derartiger Fehler ist mir ehrlich gesagt nicht bekannt oder ich kann mich nicht daran erinnern, weil die Version schon etwas älter ist. Da stellt sich mir aber direkt die Frage, weshalb nicht ein Update auf die 1.6 durchgeführt wurde. Heute erscheint sogar die neueste Version 1.7.

    Bei einem Update auf eine neue Minor-Version (1.5.X -> 1.5.Y) werden eigentlich gar keine Änderungen an der Datenbank durchgeführt. Ob das bei dieser Version ausnahmsweise anders war, kann ich so nicht sagen. Normalerweise sollte sich aber dabei nichts an der Datenbank geändert haben, sodass ich generell erst mal von einem Anzeigefehler ausgehe.

    Warum der Kollege das Backup nicht eingespielt bekommen hat, kann ich nicht nachvollziehen. Im Endeffekt ist ein Dump der Datenbank der wichtigste Part beim Backup und wenn da nichts schief gegangen oder falsch gemacht wurde, der Hauptschlüssel für die Übernahme der Daten in eine andere Installation (neben den Dateien aus dem Dateisystem). Ich kann hier auch nur wärmstens unseren Knowledge Base Artikel zu dem Thema empfehlen: https://i-doit.atlassian.net/wiki/display/KB/Daten+sichern+und+wiederherstellen

    Meine Empfehlung:
    Auf das Backup der 1.5.3  zurückspringen und ein Update auf i-doit 1.6 und -wenn die Voraussetzungen (https://i-doit.atlassian.net/wiki/display/KB/Systemvoraussetzungen) dafür erfüllt sind- auf 1.7 durchführen.

    Besten Gruß



  • Hallo creiss,

    danke für deine Antwort.

    Der Plan war natürlich letztendlich auf 1.6 bzw. 1.7 zu updaten. Um Probleme zu vermeiden, wollte ich das aber in kleinen Schritten tun und keine größeren Versionssprünge machen (hat ja gut funktioniert 😞    ).

    Dann hoffe ich mal, dass das mit dem Backup dieses Mal hin haut.

    Viele Grüße,
    Lywa


  • i-doit Kenner

    Hey,

    grundsätzlich ist das auch nicht verkehrt. Minor-Releases kann man aber auch einfach überspringen und nur die Hauptversionen updaten.

    Dann wünsche ich viel Erfolg beim Update. 🙂

    Lieben Gruß



  • Hallo creiss,

    ist es denn möglich, wenn man das Update über das i-doit-Webinterface macht, Minor-Versionen zu überspringen?
    Bei available Updates zeigt er mir ja immer nur das nächst höhere Update (jetzt zb 1.5.5).

    Oder ginge das direkte Update, zb von 1.5.3 > 1.6 nur über die Kommandozeile?

    Viele Grüße,
    Lywa


  • i-doit Kenner

    Hallo Lywa,

    ueber das Webinterface kann man nur von Version zu Version aktualisieren, nicht aber Versionen ueberspringen.
    Das geht nur, wenn Du die aktuelle major Version auf Deinem Server hinterlegst.

    Gruss,
    jkondek


Log in to reply
 

Looks like your connection to Community was lost, please wait while we try to reconnect.