Automatische Vertragsverlängerung



  • Hallo zusammen,

    wie erfasst ihr Verträge, die sich automatisch verlängern?

    Beispiel: Webhostingverträge mit einem Vertragsbeginn, Vertragsende und einer Vertragslaufzeit von einem Jahr. Diese verlängern sich nach Ablauf automatisch, sofern keine Kündigung erfolgt.

    Ungern möchten wir auf Basis von Berichten bei hunderten Verträgen manuell das Vertragsende hochsetzen. Es sollte doch eine Verlängerung bei Verträgen möglich sein, die kein Kündigungsdatum eingetragen haben!?


  • i-doit Kenner

    Hallo Daniel,

    hierzu gibt es derzeit keinen Automatismus. Du musst die Verträge händisch anpassen. Aufwandstechnisch klingt das jetzt wirklich erst mal nach viel Arbeit, aber es laufen doch nicht hunderte Verträge am Tag ab? Empfehlenswert ist hier die Nutzung der Benachrichtigungen und beim Auslaufen und einer nicht gewünschten Kündigung die Nutzung des Links um zum Vertrag zu springen. Dort dann nur die Laufzeit um ein Jahr verlängern und fertig. Es ist nun eben eine "Dokumentation"slösung. 🙂

    Ansonsten kannst du auch selber etwas scripten, indem du über die API ablaufende Verträge abfragst und an dem Tag automatisch die Laufzeit über die API verlängerst. Ist halt keine "Out-of-the-Box-Lösung".

    Lieben Gruß
    Christian



  • Den Hinweis mit der API finde ich super und habe es direkt getestet 🙂

    Erst dachte ich an ein zusätzliches Feld für eine "automatische Verlängerung", welches bei der Abfrage berücksichtigt werden kann. Einfacher ist es natürlich zu prüfen, ob explizit ein Kündigungsdatum gesetzt ist - ansonsten verlängern…

    Nun stoße ich aber auf ein weiteres Problem: Beim Update (sowie beim ursprünglichen CSV-Import) wird der Zeitraum m.E. falsch berechnet. Statt einer Laufzeit "2 Jahre" wird "729 Tage" erkannt. Sofern ich anschließend das SELBE Datum von Hand in das Textfeld eintippe, wird das Datum korrekt mit "2 Jahre" berechnet. Ideen?


 


Datenschutz / Privacy Policy