Wert des Session Timeouts wird ignoriert



  • Hallo zusammen,

    in den Systemeinstellungen ist der Wert "86400" für den Session Timeout gesetzt.
    Seit dem Update auf 1.11 wird dieser aber anscheinend ignoriert, da alle Benutzer in weniger als einer Stunde einen Timeout bekommen.
    Gibt es hier die Möglichkeit diesen Wert irgendwie zu "erzwingen", oder kann man ihn noch irgendwo anders hinterlegen?

    Viele Grüße
    Michael



  • Das Problem das sofort nach dem Login ein Session Timeout angezeigt wird, hatte ich auch an einem Client.
    Da war der Fall, das Cookies im Browser für die Domain verweigert wurden.

    Vielleicht ist das ja bei Dir auch der Fall.

    Gruß
    Thomas



  • Ich habe jetzt wie hier beschrieben den Wert in der Datenbank nochmal neu gesetzt und den Cache gelöscht.
    Zusätzlich dazu hab ich dann noch in der i-doit Verwaltung die Datenbank bereinigt und nochmal den Cache gelöscht.

    Leider nach ca. 15 Minuten wieder ein Timeout.

    Viele Grüße
    Michael


  • i-doit Kenner

    Hallo Michael,

    ich bin mir hier auch nicht sicher. So was habe ich bisher auch nicht gesehen. Nur mal als Idee: Du könntest dir die Konfiguration in der php.ini genauer ansehen. Dort gibt es auch Einstellungen für die Sessions: http://php.net/manual/de/session.configuration.php

    So was wie session.gc_maxlifetime oder session.cookie_lifetime könntest du testweise hochsetzen.

    Hast du denn auch auf anderen Systemen einen frühzeitigen Logout?

    Lieben Gruß
    Christian



  • Hallo zusammen,

    ich konnte das Problem zusammen mit dem Support lösen.
    Bei mir lag es daran, dass der "session.gc_maxlifetime"-Wert in der php.ini-Datei zu niedrig gesetzt war.
    Ich habe ihn jetzt auf 21600 gesetzt (entspricht 6 Stunden) und nun funktioniert der Timeout auch wieder.

    Grüße
    Michael


 


Datenschutz / Privacy Policy