• Hallo zusammen,

    wie nehmt ihr die Inventarisierung für beispielsweise Ersatz-Festplatten vor?

    Hintergrund: Bei uns ist vor einigen Monaten das Storagesystem hops gegangen. Wir haben leider die Daten verloren da mehr als zwei Festplatten innerhalb kürzester Zeit ausgefallen sind (und das Rebuild nicht schnell genug war).

    Dazu kamen die Lieferzeiten für die Festplatten noch dazu, weshalb wir zur Vorsorge nun Ersatzplatten auf Vorrat haben.

    Die würde ich natürlich gerne aufnehmen und vor allem Verorten, in welchem Schrank die sich befinden.

  • i-doit Kenner

    Hallo,

    i-doit sieht Festplatten/Geräte als Eigenschaft von Objekten wie Servern. Deswegen stecken dahinter keine derartigen Informationen wie das Kaufdatum, der Standort etc.

    In deinem Fall würde ich darüber nachdenken einen eigenen Objekttyp dafür anzulegen und die Festplatten in die Systeme zu stellen, wo sie verbaut sind. Das wirkt sich dann zwar auf die Lizenzauslastung aus und funktioniert nicht mehr in Verbindung mit Scans durch JDisc oder OCS, aber da ist genau das Beschriebene möglich.

    Liebe Grüße
    Christian