Standort bei virtuellen Systemen



  • Hallo,

    ist es möglich, dass virtuelle Systeme unter dem Hostsystem auf dem sie laufen angezeigt werden? Die Beziehung ist ja bekannt. Erzwingen kann ich das zwar, wenn ich das Hostsystem als "Logischen Standort" eintrage, allerdings ist das eine unnötige Redundanz.

    Gruß,
    Matthias


  • i-doit Kenner

    Hallo,

    ja, man kann die Kategorie Gastsysteme zuweisen. Findet man bei Clustern zB. standardmäßig unter dem Kategorie-Ordner "Virtueller Host".

    Lieben Gruß



  • Hallo,

    ich habe die Antwort gelesen, verstehe sie aber nicht.

    Die Kategorie "Gastsysteme" soll ich wem zuweisen? Dem "Virtuellen Host" oder der "Virtuellen Maschine" ?

    Laut der Anleitung  http://smartitsm.org/blog/entry/aus_gegebenem_anlass_cluster_und_virtualisierung
    habe ich dem Cluster-Objekt "ESX-Host" die Kategorie "Virtualler Host" zugewiesen und ein "Ja" vergeben.

    Das Objekt erscheint deshalb noch nicht von selbst unter den Objekttypen "Virtueller Host". Dieser wird nach wie vor nicht verwendet. (Ist das korrekt?)

    Wenn ich im CMDB Explorer bis nach unten durchklicke, dann erscheinen die beiden ESX-Server "ESX1, ESX2" als Server-Objekte, nicht jedoch der Cluster "ESX-Host"! Da ist sozusagen ein Bruch. Ich komme nicht bis auf die VMs…



  • push


  • i-doit Kenner

    Hi,

    was ich meinte war, dass du die Kategorie "Virtueller Host" dem Objekttypen "Cluster" zuweisen kannst, und dann unter Gastsysteme die darauf laufenden virtualisierten Systeme sehen kannst.

    Das mit dem CMDB-Explorer habe ich nicht ganz verstanden.

    Lieben Gruß


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy