Passive Netzwerktechnik (Patchfeld, Kabeltrasse)



  • Hallo zusammen,

    gibt es eine Anleitung, best practice guide, Empfehlungen oder Videos, wie man passive Netzwerktechnik (in Racks) verwaltet? Wir haben da Patchfelder (die lt. einem Forumseintrag seit i-doit 1.5 da sein sollten, ich kann die aber in meiner 1.7 nicht finden) und auch Kabeltrassen in den Racks quer durch ganze Rackreihen. Die Trassen sind einfach, da ist nur 1 HE-Zeug ohne weitere Funktion. Aber Patchfelder haben ja Ports und Verbindungen. Dupliziert man da den Objekttyp "Switch" und wirft raus, was man nicht braucht, oder gibt es da bessere Ideen?

    Viele Grüße, Michael



  • Also in der Demo unter http://demo.i-doit.com/ gibt es bei der Infrastruktur Patchfelder. Bei meiner installierten 1.7 übrigens auch.

    Ich bin auch gerade an dem Thema und habe keinen so richtig guten Plan, wie ich das in i-doit abbilden soll. Grundaufbau ist ja eigentlich so

    beliebiges Objekt 1<- Patchkabel 1 -> <-Port auf Patchpanel A-><-Leitung zwischen Patchpanel A und B-><-Port auf Patchpanel B-><-Patchlabel 2-> beliebiges Objekt 2

    In meiner bisherigen Doku habe ich in einer XLS folgende Daten:

    Port 1 Patchpanel A; Leitungnummer xyz; Port 1 Patchpanel B

    Wäre natürlich cool, das direkt zu importieren, da es ei paar tausend Leitungsnummern sind.


  • i-doit Kenner

    Hallo,

    die verschiedenen Objekttypen lassen sich aktivieren/deaktivieren, je nachdem, ob man diese Objekttypen benoetigt.
    Am einfachsten hierrueber:

    Verwaltung > CMDB Einstellungen > Quick Configuration Wizard

    Gruss,
    jkondek


 


Datenschutz / Privacy Policy