Beschaffung



  • Hallo zusammen,

    momentan grübel ich daran, wie man am Sinnvollsten eine Reihe von Geräte anlegt.
    Im aktuellen Fall geht es um 10 Drucker. Alle vom selben Hersteller und Modell. Die Beschaffungsdaten (Lieferdatum, Anschaffungskosten, Dateien (z.B. Rechnung), usw.) sind identisch. Lediglich die Seriennummer und eine eigene Inventarnummer sind individuell.

    Nun stellt sich die Frage, wie ich diese am einfachsten angelegt bekomme. Ein neues Template möchte ich nicht bei jeder Beschaffung erstellen, vor allem bei so was schnelllebigem wie Druckermodellen.

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße
    Thomas



  • So hab ich es mit Switchen und Räumen gemacht. Eins anlegen, als XML exportieren. In der XML das Object beliebig oft dublizieren und nur die Seriennummern und Inventarnummern ändern. Danach über den Import wieder rein ins System. Hat super geklappt. Beziehungen zu Ports etc. habe ich nachträglich gemacht. Aber die Schreibarbeit war dann ja schon weg. Der Rest ist Click-Arbeit.


  • i-doit Kenner

    Hallo Thomas,

    was spricht denn genau gegen die Templates? Meiner Meinung nach ist das der effizienteste Weg (neben einer Vollautomatisierung durch Discovery-/Inventory-Tools). Das Template vorm Anwenden beliebig abändern und die Inventarnummern und Seriennummern über die Listeneditierung hochzählen lassen und nachtragen. Ich wüsste nicht, wie das noch einfacher, also technisch und vom Ablauf her, gelöst werden könnte.

    Lieben Gruß
    Christian


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy

Looks like your connection to Community was lost, please wait while we try to reconnect.