Abbildung von Software und verantwortlichen Personen



  • Hallo zusammen,

    wir haben bei uns die feingranulare Aufteilung, dass unterschiedliche Personen für Anwendungen verantwortlich sind, die auf demselben Server installiert sind. Außerdem gibt es die primär verantwortliche Person und die Vertretung/sekundär verantwortliche Person. In der Standard-Kategorie "Softwarezuweisung" kann ich diese Informationen nicht mit hinterlegen (bzw. nur als Freitext unter "Beschreibung").

    Wenn ich eine eigene Kategorie "Softwareverantwortliche" definiere, dann kann ich damit alles abbilden, d.h. eine Softwarezuweisung und primäre/sekundäre Kontaktzuweisungen (siehe Screenshot).

    0_1531230972071_softwareverantwortliche.png

    Allerdings führt die Softwarezuweisung von "Software X" leider nicht dazu, dass unter "Software >> Anwendungen >> Software X" die "Anzahl Installationen" hochgezählt wird.

    Woran liegt das? Fehlt hier noch eine eigene rückwärtige Kategorie, und wenn ja, wo?


  • i-doit Kenner

    Hallo Ernst,

    den Weg, den du beschrieben hast, würde ich für das Ziel, das du erreichen willst, auch empfehlen und anwenden. Wie du aber auch geschrieben hast, werden die Installationen nicht auf der anderen Seite dargestellt. Das kannst du selber leider auch nicht beeinflussen, da dies eine Funktion der speziellen Rückwärtigen Kategorie ist. Innerhalb der benutzerdefinierten Kategorie kannst du lediglich die Beziehung (wie in deinem Screenshot schön zu sehen) übernehmen.

    Du könntest höchstens wieder die Softwarezuweisung verwenden und in deiner benutzerdefinierten Kategorie den Objekt-Browser anstatt die Objekt-Beziehung verwenden, damit keine Beziehung mehr angelegt wird, du damit aber die Verbindung Software-zu-Verantwortlichem darstellen kannst.

    Ist die Person denn nur auf dem einen System der Verantwortliche? Oder grundsätzlich für die Software? Beim zweitem Fall könntest du sonst auch die Kontaktzuweisung innerhalb der Anwendung verwenden.

    Lieben Gruß
    Christian



  • Hallo Christian,

    danke für Deine Antwort. Wir haben uns entschlossen, die Infos doppelt zu pflegen. Also Softwareverantwortliche und Softwarezuweisung getrennt voneinander zu verwalten. Es kommt bei uns nämlich tatsächlich auch vor, dass eine Software an den Start geht (einem Server zugewiesen ist), ohne dass jemand verantwortlich ist 😉


  • i-doit Kenner

    Hallo Ernst,

    okay, dann ist das auf jeden Fall der sinnvollste Weg. 🙂

    Lieben Gruß
    Christian


Log in to reply
 


Datenschutz / Privacy Policy