Best Practices Raumplan/Floorplan



  • Wie verwenden andere i-doit User die Raumplan Erweiterung zur Dokumentation von Standorten z.B. von Druckern oder Patchdosen im Gebäude?

    Im Moment pflegen wir Visio-Diagramme mit den Grundrissen der Etagen wo wir dann Standorte von Druckern, DECT-Antennen, Patchdosen etc. eintragen. Ich würde das gerne mit i-doit erledigen.
    Jedoch stehe ich vor vor folgendem Problem:

    Wenn ich z.B. einen Drucker dem Standort-Objekt "Büro ICT" zuweise, kann ich diesen Drucker nur auf dem Raumplan für den Standort "Büro ICT" positionieren. Ich würde aber gerne alle Drucker des gleichen Stockwerks auf einem einzigen Raumplan positionieren. Offenbar können aber nur direkte "Kinder" eines Standorts auf dem Raumplan positioniert werden.
    Ein Beispiel

    Standortansicht: Hauptgebäude >> Stockwerk 3 >> Büro ICT >> Drucker XY (Stockwerk 3 ist ein Objekt vom benutzerdefinierten Objekttyp Stockwerk [Standort:Ja])
    Drucker XY kann nur im Raumplan für Büro ICT positioniert werden und nicht im Raumplan für Stockwerk 3. Im Raumplan für Stockwerk 3 kann nur der Raum Büro ICT (und die anderen Räume, welche diesem Stockwerk zugeteilt sind) positioniert werden.

    Ist es wirklich so, dass ich nur folgende zwei Möglichkeiten habe:

    • Für jeden Raum auf dem Stockwerk einen eigenen Raumplan erzeugen mit dem Grundriss des Stockwerks und die zugeordneten Objekte positionieren. (Nicht ideal, weil kein Übersichtsplan über das ganze Stockwerk mit den Objekten auf diesem Stockwerk)

      oder

    • Raumplan für Stockwerk 3 erstellen und alle Objekte dem Stockwerk und nicht einem Raum im Stockwerk zuordnen. (Nicht ideal, weil logische Standort-Dokumentation zu ungenau, die Objekte befinden sich ja in einem Raum.)

    Optimal wäre für mich, wenn es möglich wäre, auf einem Raumplan Objekte zu platzieren, welche tiefer verschachtelt im Standortbaum liegen als nur jene auf der nächst unteren Ebene.

    Mich würde interessieren, wie andere i-doit User dieses Dilemma lösen oder vermeiden.



  • Hallo,

    wir stehen hier vor der selben Frage.
    Auch wir haben eine Etage als Objekt angelegt (Standort: ja) und würden hier gern Räume, Netzwerkdosen, Drucker, Verteilerschränke, usw. positionieren, um Visio abzulösen und alles an einem Ort, ohne Umweg über PDF-Einbindungen, zu bündeln.
    Leider mussten wir auch feststellen, dass nur die Objekte "verfügbar" sind, die dem Objekt direkt zugewiesen sind. Schön wäre wenn auch die tiefer liegenden Objekte nutzen zu können.

    Ich gehe mal davon aus, bzw. hoffe, dass sich am Floorplan noch einiges ändern wird. Man muss ja berücksichtigen, dass es sich hier um eine neue Erweiterung handelt. Zumindest warte ich sehnsüchtig auf das nächste Release und bin gespannt was es neues gibt 😉

    Vielleicht kann ja jemand von synetics was dazu sagen, wann die nächste Version erscheint und ob, bzw. was sich was ändern wird.

    MfG


  • i-doit Kenner

    Hallo,

    es waere vielleicht eine Idee, eine aehnliche Struktur hinter dem Raumplan zu verbauen, wie sie es im CMDB Explorer mit dem Service Filter gibt.

    Dann koennte jeder selbst die Filter definieren und entscheiden, wie tief in die jeweiligen Raumplaene eingeblickt werden soll.

    Waere zumindest eine nuetzliche Aenderung, welche eine neue Version des Raumplans befuerworten wuerde 😉

    Gruss,
    jkondek



  • Hallo,

    die Version 1.0.2 vom Floorplan/Raumplan wurde heute veröffentlicht.
    Laut Info ist zuvor ein Update auf i.doit 1.8 erforderlich.

    Bisher konnte ich diese leider noch nicht testen. Mich würde aber schon interessieren was es für Änderungen gibt. Ein Changelog konnte ich leider nirgends. Hat jemand vielleicht Infos?

    Viele Grüße


  • administrators

    Hi,

    die neue Version hat neben Bugfixes nur die Erweiterung, dass nun eine Kategorie in den einzelnen Objekten verfügbar ist und dass sie kompatibel zu i-doit 1.8 ist.
    Das Problem mit den mehreren Ebenen ist verstanden und ich werde mich darum kümmern, hier in der nächsten Version des Raumplans eine Lösung anzubieten.

    Viele Grüße,

    Daniel



  • Hallo,

    das klingt schon mal gut.
    Gibt es eine vorsichtige Schätzung, wann mit der neuen Version inkl. der Funktion zu rechnen ist?

    Viele Grüße


  • administrators

    Vorsichtig schätzen würde ich Anfang nächsten Jahres. Der Hauptverantwortliche für die Erweiterung ist gerade im wohlverdienten Urlaub, so dass ich im Moment nicht nachfragen kann 😃



  • Vielen Dank für die Info. Das tönt vielversprechend.

    Muss man in einem Post das neuste Relelease erwähnen, damit jemand von synetics drauf aufmerksam wird… 🙂 ? Oder die haben vor einem Release so ein Stress, dass sich niemand um die Community kümmern kann...


  • administrators

    Wir machen das nach dem Würfelsystem, ungerade Postnummern gehen vor Geraden 😃

    Nein im Ernst, das Forum wird von uns nach best Effort bedient.
    Wenn es dringende Probleme gibt, bitte ich den offiziellen Supportkanal zu benutzen.

    Viele Grüße,

    Daniel



  • Hallo,

    ist der Hauptverantwortliche für dieses Thema aus seinem wohlverdienten Urlaub zurück?
    Mich würde eine etwas genauere Prognose interessieren.

    LG
    Thomas


  • administrators

    ja isser,

    wir haben uns vorsichtig auf "zur Version 1.9" geeinigt, sprich: Mitte nächsten Jahres.



  • Guten Tag,

    das Major Release 1.9 steht ja nun kurz bevor daher wollte ich das Thema noch einmal aufgreifen und nachfragen ob die neuen Floorplan Features in dieser Version enthalten sind.

    Beste Grüße

    Pattrick Bluhm



  • Hallo zusammen,

    bitte entschuldigt die lange Wartezeit - ich habe das Thema ja tatsächlich schon länger auf dem Tisch liegen, muss mich nebenher aber natürlich noch um andere Module und auch den i-doit Kern kümmern 😉
    Die Umsetzung dieses Features bringt viele Fragen und Probleme (im Bezug auf Darstellung) mit. Es gibt da diverse Ideen meinerseits aber leider (noch) nichts Spruchreifes.

    Der Raumplan ist zum Glück relativ unabhängig vom i-doit Release-Plan, daher lässt sich ein Release auch zwischendurch veröffentlichen.

    TL;DR
    Das Feature ist noch in Planung, ein Datum kann ich nicht nennen 😞

    Viele Grüße
    Leo



  • Hallo,

    es freut mich, das dieses Thema nicht komplett in Vergessenheit geraten ist.
    Wir warten tatsächlich recht sehnsüchtig auf eine für uns nutzbare Version des Floorplan-Moduls.

    Gern stehe ich auch persönlich zur Verfügung, wenn es darum geht, die offenen Fragen/Probleme aus der Sicht eines Anwenders zu Beantworten/Kommentieren.

    Bitte halten Sie uns über Neuigkeiten in diesem Bereich auf dem Laufenden.

    Mfg
    Thomas



  • Hallo zusammen,

    das Thema ist zwar ziemlich alt, aber ich greife es hier nochmals auf.
    Inzwischen ist die Version 1.0.5 vom Floorplan veröffentlicht, allerdings konnte ich leider kein Changelog finden. Was hat sich im letzten halben Jahr getan und wann ist mit weiteren Neuerungen zu rechnen?

    Viele Grüße
    Thomas



  • Hallo zusammen,

    ich muss sagen, es wird langsam echt Zeit. Der Floorplan ohne dieses Feature ist echt für die Füsse.
    Was nutzt es, wenn ich auf einem Grundriss des Stockwerkes nur die Räume einzeichnen kann?
    Die habe ich doch normalerweise eh im CAD-Plan mehr oder weniger aktuell drin.
    Das ist doch ein total sinnloses Feature.

    Ich muss beim Blick auf den Stockwerksplan folgendes sehen:

    • Netzwerkverteiler (=Schränke)

    • Netzwerkdosen

    • Drucker

    Auf PC und Monitor kann ich gerne verzichten, aber die 3 oben genannten wären für jede Planung wichtig.


  • administrators

    Hallo,

    Changelog habe ich gerade nicht zur Hand, im wesentlichen sind es aber nur Bugfixes und die Möglichkeit, Bilder zu löschen.
    Voraussichtlich werden wir 2018 das Thema Floorplan nochmal aufgreifen, vor allem um hier die Abbildung mehrerer Ebenen zu ermöglichen.


  • i-doIT Team

    Jedes Release-Paket enthält eine Datei namens CHANGELOG. Wer die ZIP-Datei des Add-ons Floorplan öffnet, findet diese Datei unter src/classes/modules/floorplan/CHANGELOG.



  • Ohne die Abbildung mehrerer Ebenen ist das echt wenig hiflreich.

    Normalerweise ordne ich z.B. eine Netzwerkdose einem Raum zu.

    Wenn ich dann auf den Stockwerksplan sehe, möchte ich genau diese sehen. Nur so habe ich einen guten Überblick.
    In jeden Raum zu klicken ist nicht ergonomisch.


  • administrators

    Hi,

    mehrere Ebenen im Raumplan werden ab Mitte nächsten Jahres entwickelt.


 


Datenschutz / Privacy Policy